Taxifahrer könnte Ermittlern helfen

Wurde junge Frau in eigener Wohnung vergewaltigt? Polizei sucht wichtigen Zeugen!

+
Wurde eine junge Frau in ihrer eigenen Wohnung vergewaltigt? (Symbolfoto)

Heidelberg-Ziegelhausen - Ein Unbekannter soll eine junge Frau in ihrer eigenen Wohnung vergewaltigt haben. Die Ermittler der Kriminalpolizei suchen nun nach dem Taxifahrer, der die beiden nach Hause gefahren hat!

Der Vorfall, mit dem sich die Polizei am Montag an die Öffentlichkeit wendet, ereignet sich bereits am Donnerstagmorgen. Zwischen 4 und 5 Uhr soll ein unbekannter Mann am Bismarckplatz einen Taxifahrer angesprochen haben. Er ist in Begleitung einer 25-jährigen Frau.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll der Taxifahrer die Beiden nach Ziegelhausen in den Mühldamm zur Wohnung der jungen Frau gefahren haben. In der Wohnung soll es dann gegen den Willen der 25-Jährigen zum Sex gekommen sein. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

Oft gelesenWeil er abblitzt? Frau verfolgt und zum Sex gezwungen – mutmaßlicher Vergewaltiger vor Gericht

Gesucht wird nun der Taxifahrer, der das mutmaßliche Opfer und den Tatverdächtigen gefahren hat. Der wichtige Zeuge wird gebeten, sich unter ☎ 0621 174 4444 bei der Kriminalpolizei zu melden!

Weiterer Vorfall in Bergheim beschäftigt Ermittler

Derzeit ermittelt die Polizei auch in einem weiteren Fall der versuchten Vergewaltigung in Heidelberg. Der unbekannte Tatverdächtige soll sich hinter einem Hotel in der Vangerowstraße an einer 64-Jährigen vergangen haben. Zum Geschlechtsverkehr soll es jedoch nicht gekommen sein. Auch hier wird der Taxifahrer gesucht, der die Beiden zum Hotel gefahren hat!

pol/kab

Quelle: Heidelberg24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare