+
Mann (35) schießt vor einer Disco mit einer Schreckschusspistole in Warteschlange

Vor einer Disco 

Mann schießt mit Schreckschusswaffe in Warteschlange!

  • schließen

Heidelberg - Großer Schreck für die wartenden Besucher vor einer Disco in der Hauptstraße. Nach einem Streit mit den Türstehern zückt ein Mann plötzlich eine silberne Pistole.... 

In der Silvesternacht gerät gegen 1:35 Uhr ein 35-jähriger Mann mit den Türstehen einer Disko in der Hauptstraße in einen Streit, nachdem diese ihm und seinem Begleiter den Zutritt zum Club verweigern. 

Während der hitzigen Diskussion zieht der Mann plötzlich eine silberne Pistole aus seinem Rucksack! Die Türsteher schließen die Tür und rufen die Polizei. Als sie wieder rauskommen, steht der 35-Jährige an der gegenüberliegen Hauswand. In diesem Moment feuert er die mit einem Raketenaufsatz bestückte Waffe ab – mitten in die Warteschlange der Clubbesucher! 

Glücklicherweise wird niemand dabei verletzt. Der Täter flüchtet in Richtung Bismarckplatz. 

Eine sofortige Fahndung verläuft zunächst erfolglos. Doch dann wird die Polizei zum Bismarckplatz gerufen – ein Mann bedrohe Passanten mit einer Waffe! Die Beamten nehmen den 35-jährigen Tatverdächtigen fest. Auf dem Rücksitz des Streifenwagens finden die Polizisten eine geringe Menge Marihuana. Ein Alkoholtest ergibt knapp eine Promille. 

Nach der erkennungsdienstlichen Untersuchung wird der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt. 

--------------

Die weiteren Ermittlungen dauern derzeit noch an. Zeugen und eventuelle Geschädigte werden gebeten, sich unter Telefon 06221/99-1700 beim Polizeirevier Heidelberg-Mitte zu melden.

pol/nis 

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

Fotos: Achtung, dünnes Eis!

Fotos: Achtung, dünnes Eis!

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Kommentare