Mit 2,14 Promille

Betrunkene (40) läuft gegen Auto – schwer verletzt!

+
Als der Fahrer die Frau auf der Straße erkennt, ist es bereits zu spät zum bremsen (Symbolfoto).

Heidelberg-Kirchheim - Ohne auf den Verkehr zu achten, rennt eine 40-jährige Frau über die Straße. Ein Autofahrer kann nicht mehr rechtzeitig bremsen...

Die 40-Jährige ist zusammen mit ihrem Freund am Samstagabend, gegen 20:45 Uhr zu Fuß in der Pleikartsförster Straße in Richtung Speyerer Straße unterwegs.

Ohne auf den Verkehr zu achten, rennt sie auf die Fahrbahn. Ein 44-jähriger Chevrolet-Fahrer, der in Richtung Speyerer Straße unterwegs ist, kann nicht mehr rechtzeitig abbremsen. 

Die Frau wird von dem Auto erfasst, auf die Motorhaube geschleudert und schlägt mit dem Kopf gegen die A-Säule. Sie erleidet schwere Verletzungen im Kopfbereich und muss mit dem Rettungswagen in ein Heidelberger Krankenhaus gebracht werden. 

Bei ihr wird ein Alkoholwert von 2,14 Promille festgestellt. 

Der 44-jährige Fahrer erleidet einen Schock.

pol/mk

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Die tolle Rosen-Aktion am Berliner Platz

Die tolle Rosen-Aktion am Berliner Platz

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Kommentare