Mit 2,14 Promille

Betrunkene (40) läuft gegen Auto – schwer verletzt!

+
Als der Fahrer die Frau auf der Straße erkennt, ist es bereits zu spät zum bremsen (Symbolfoto).

Heidelberg-Kirchheim - Ohne auf den Verkehr zu achten, rennt eine 40-jährige Frau über die Straße. Ein Autofahrer kann nicht mehr rechtzeitig bremsen...

Die 40-Jährige ist zusammen mit ihrem Freund am Samstagabend, gegen 20:45 Uhr zu Fuß in der Pleikartsförster Straße in Richtung Speyerer Straße unterwegs.

Ohne auf den Verkehr zu achten, rennt sie auf die Fahrbahn. Ein 44-jähriger Chevrolet-Fahrer, der in Richtung Speyerer Straße unterwegs ist, kann nicht mehr rechtzeitig abbremsen. 

Die Frau wird von dem Auto erfasst, auf die Motorhaube geschleudert und schlägt mit dem Kopf gegen die A-Säule. Sie erleidet schwere Verletzungen im Kopfbereich und muss mit dem Rettungswagen in ein Heidelberger Krankenhaus gebracht werden. 

Bei ihr wird ein Alkoholwert von 2,14 Promille festgestellt. 

Der 44-jährige Fahrer erleidet einen Schock.

pol/mk

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Zaun schützt Grab von Altkanzler Helmut Kohl (†87)

Zaun schützt Grab von Altkanzler Helmut Kohl (†87)

Tödlicher Unfall bei Schwaigern

Tödlicher Unfall bei Schwaigern

Sattelzug kracht ungebremst in mehrere Autos

Sattelzug kracht ungebremst in mehrere Autos

Kommentare