Heidelberger Ingenieurbüro

Jubiläum: IBV Defièbre-Stefan feiert 50-Jähriges!

+

Heidelberg – Das renommierte Ingenieurbüro für Versorgungstechnik IBV Defièbre-Stefan feiert sein 50-jähriges Bestehen. Die Ausstellung der Künstlerin Evelyn Arbinger im Heinsteinwerk bildet den Rahmen dafür.

IBV Defièbre-Stefan ist ein vielseitiges und zukunftsorientiertes Ingenieurbüro mit einem hohen Leistungspotential im gesamten Bereich der technischen Gebäudeausrüstung. 

Es steht für den umweltfreundlichen und schonend durch Einsatz neuer Energien gestalteten Umgang mit den Energieressourcen der Erde. „Die Projektierung der gesamten Haustechnik komplexer Gebäude im In- und Ausland sollte nicht ohne die Beachtung der ökologischen und gesamtwirtschaftlichen Zusammenhänge entstehen“, so Dietmar Defièbre, der gemeinsam mit seinem Partner Andreas Stefan den rund 35 Angestellten vorsteht.

Einblicke in erfolgreiche Firmengeschichte

Das Unternehmen feierte das 50-jährige Bestehen im Heinsteinwerk, dem Sitz der Gesellschaft. Die zirka 180 geladenen Gäste konnten bei dieser Gelegenheit eine Ausstellung der Weinheimer Künstlerin Evelyn Arbinger bewundern, die 48 Ihrer beeindruckenden Werke ausstellte. Die beiden Inhaber informierten die Gäste über die Firmenhistorie und gaben Einblicke in das umfangreiche soziale Engagement der Gesellschaft. 

Das IBV Defièbre-Stefan unterstützt unter anderem Deutschlands beste Turnerin und olympische Medaillenhoffnung Elisabeth Seitz sowie die beinamputierte Extremsportlerin Jaqueline Fritz, die in diesem Jahr auf Krücken als erste Frau die Alpen überqueren wird.

Soziales Engagement

Kulinarisch verwöhnt wurden die Gäste, vornehmlich Geschäftsfreunde, Kunden und Mitarbeiter vom Küchenchef Dietmar Kettner vom Heinstein’s. Für die Weine zeichnete sich der in Ziegelhausen ansässige Bordelais Weinhandel verantwortlich. IBV Defièbre-Stefan, eine Heidelberger Erfolgsgeschichte, ist auch ein Beispiel für gelungene Integration ausländischer Mitarbeiter und bestens für die Zukunft gerüstet.

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Deutschrap-Legenden von ‚Fanta 4‘ beim Waidsee-Festival! 

Deutschrap-Legenden von ‚Fanta 4‘ beim Waidsee-Festival! 

Kommentare