1. Mannheim24
  2. Region

Heidelberg: GGH spendet Teufelsskulptur für Höllenstein-Quartier

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Florian Römer

Kommentare

Heidelberg-Kirchheim - Die GGH hat für das Höllenstein-Quartier ein Kunstwerk gestiftet. Der Künstler Oliver Ritter kombiniert einen Sandsteinfindling mit einer Teufelsskulptur.

Die GGH hat zur Fertigstellung des Höllenstein-Quartiers in Heidelberg-Kirchheim eine Teufelsskulptur gespendet.
1 / 6Eine Teufelsskulptur hinter einem Sandsteinfindling blickt auf das Höllenstein-Quartier. © Florian Römer/HEIDELBERG24
Die GGH hat zur Fertigstellung des Höllenstein-Quartiers in Heidelberg-Kirchheim eine Teufelsskulptur gespendet.
2 / 6Eine Teufelsskulptur hinter einem Sandsteinfindling blickt auf das Höllenstein-Quartier. © Florian Römer/HEIDELBERG24
Die GGH hat zur Fertigstellung des Höllenstein-Quartiers in Heidelberg-Kirchheim eine Teufelsskulptur gespendet.
3 / 6Ein Gedicht erklärt die Intention des Künstlers. © Florian Römer/HEIDELBERG24
Die GGH hat zur Fertigstellung des Höllenstein-Quartiers in Heidelberg-Kirchheim eine Teufelsskulptur gespendet.
4 / 6Eine Teufelsskulptur blickt im Höllenstein-Quartier hinter einem Sandstein-Findling hervor. © Florian Römer/HEIDELBERG24
Die GGH hat zur Fertigstellung des Höllenstein-Quartiers in Heidelberg-Kirchheim eine Teufelsskulptur gespendet.
5 / 6Manche Anwohner stoßen sich auch an der expliziten Darstellung der Teufelsskulptur. © Florian Römer/HEIDELBERG24
Eine Teufelsskulptur blickt auf den zentralen Platz des Höllenstein-Quartiers in Heidelberg-Kirchheim.
6 / 6Eine Teufelsskulptur blickt auf den zentralen Platz des Höllenstein-Quartiers. © Florian Römer/HEIDLEBERG24

Am Donnerstag (7. April) hat die GGH für das Höllenstein-Quartier in Heidelberg-Kirchheim ein Kunstwerk des Salemer Künstlers Oliver Ritter gestiftet. Manche Anwohner halten die Teufelsstatue für „unsensibel“, andere hingegen für gelungen. (rmx)

Auch interessant

Kommentare