Ausfahrt der Inliner

Fotos: Zweite Heidelberger Skate-Night

2. Skate-Night Heidelberg, Heidelberg on Skates, 8.6.2015
1 von 52
Mehrere hundert Inline-Skater waren bei der zweiten Heidelberger Skate-Night am Start.
2. Skate-Night Heidelberg, Heidelberg on Skates, 8.6.2015
2 von 52
Mehrere hundert Inline-Skater waren bei der zweiten Heidelberger Skate-Night am Start.
2. Skate-Night Heidelberg, Heidelberg on Skates, 8.6.2015
3 von 52
Mehrere hundert Inline-Skater waren bei der zweiten Heidelberger Skate-Night am Start.
2. Skate-Night Heidelberg, Heidelberg on Skates, 8.6.2015
4 von 52
Mehrere hundert Inline-Skater waren bei der zweiten Heidelberger Skate-Night am Start.
2. Skate-Night Heidelberg, Heidelberg on Skates, 8.6.2015
5 von 52
Mehrere hundert Inline-Skater waren bei der zweiten Heidelberger Skate-Night am Start.
2. Skate-Night Heidelberg, Heidelberg on Skates, 8.6.2015
6 von 52
Mehrere hundert Inline-Skater waren bei der zweiten Heidelberger Skate-Night am Start.
2. Skate-Night Heidelberg, Heidelberg on Skates, 8.6.2015
7 von 52
Mehrere hundert Inline-Skater waren bei der zweiten Heidelberger Skate-Night am Start.
2. Skate-Night Heidelberg, Heidelberg on Skates, 8.6.2015
8 von 52
Mehrere hundert Inline-Skater waren bei der zweiten Heidelberger Skate-Night am Start.

Heidelberg – Nachdem schon die erste Heidelberg on Skates ein voller Erfolg für alle Inline-Begeisterten war, geht der Spaß am Montagabend in die zweite Runde.

Unter perfekten Wetterbedingungen und mit viel Elan starteten am Montagabend wieder mehrere hundert Inlineskater in den Abend. 

Rund 28 Kilometer lang ist die „Nordstrecke“ dieses Mal. Es geht über Dossenheim bis nach Schriesheim und wieder zurück. 

Gestartet wurde wie jedes Mal am Tiergartenschwimmbad, wo nach der Tour dann auch noch Pizza und Getränke angeboten wurden.

sag

Quelle: Heidelberg24

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Kommentare