Nächtlicher Feuerwehreinsatz

Feuer im Boxbergring: 20 Personen evakuiert!

+
Die Feuerwehr löscht den Brand. (Symbolbild)

Heidelberg-Boxberg - Am Mittwochmorgen (13. Dezember) kommt es um kurz nach Mitternacht zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus. Die Feuerwehr evakuiert vorsorglich das Gebäude.

Schlimmer kann ein Tag gar nicht beginnen...

Gegen 00.08 Uhr bricht in einem Mehrfamilienhaus im Boxbergring 4 ein Brand im Keller aus. Die Berufsfeuerwehr Heidelberg mach sich sofort auf den Weg und beginnt mit dem Löschen des Feuers. Zeitgleich werden 20 Personen aus dem Gebäude evakuiert und in Sicherheit gebracht. 

Brandursache noch unklar

Die Gründe für den Brand sind bisher noch ungeklärt. Das Polizeirevier Heidelberg-Süd hat die Ermittlung aufgenommen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 15.000 Euro. Glücklicherweise wird niemand verletzt. 

pol/dh

Quelle: Heidelberg24

Meistgelesen

Regierungspräsidium gibt zwei Erstaufnahme-Einrichtungen auf

Regierungspräsidium gibt zwei Erstaufnahme-Einrichtungen auf

Mit Waffe: Unbekannter überfällt ,Hans im Glück‘ 

Mit Waffe: Unbekannter überfällt ,Hans im Glück‘ 

Innerhalb von 24 Stunden: Drei Übergriffe gegen Polizisten

Innerhalb von 24 Stunden: Drei Übergriffe gegen Polizisten

Betrunken Unfall gebaut: Auto überschlägt sich auf L597

Betrunken Unfall gebaut: Auto überschlägt sich auf L597

Vor Diakonissen-Krankenhaus: Zwei Familien prügeln sich um Parkplatz!

Vor Diakonissen-Krankenhaus: Zwei Familien prügeln sich um Parkplatz!

Kommentare