Eine moads Gaudi 

SO lief das erste Heidelwiesn-Wochenende 

+
Zweiter Tag der Heidelwiesn: Am Samstag wurde feierlich die Dirndl-Königin gekürt.

Heidelberg - Ausgelassene Stimmung, ein volles Festzelt und eine glückliche  Dirndl-Queen – das erste Wochenende auf der Heidelwiesn in Heidelberg war erfolgreich: 

Auch wenn es zum Fassbieranstich am Freitag, den 16. Oktober, was die Besucheranzahl angeht, noch ein wenig Luft nach oben gab – der darauffolgende Samstag glich es mit einem fast ausgebuchten Festzelt aus! 

Feierliche Eröffnung der Heidelwiesn!

„Im Vergleich zu letztem Jahr hat sich die Zahl der Feiernden deutlich gesteigert. Für den Anfang sind wir zufrieden“, verrät uns der Veranstalter. 

Dies liegt wohl nicht nur an dem reichlich vergossenen Bier und den herrlichen Oktoberfest-Spezialitäten...

Denn am Samstag gab es ein Highlight, das viel Spaß und gute Laune unter die Gäste brachte: Die Wahl zur Dirndl-Queen! 

Große Trachtenparty und Wahl der Dirndl-Queen

---> Heidelwiesn: Wer hat das schönste Dirndl?

Das Rennen machte die 24-Jährige Deutsch-Amerikanerin Antigone – mit dem Gesamtpaket und ihrer Austrahlung konnte sie die „Jury“ überzeugen. 

Als frisch gekrönte Dirndl-Queen, musste sie ihr ‚feierndes Volk‘ jedoch am nächsten Tag wieder verlassen. Denn wie so viele andere Besucher, reiste sie extra aus der Ferne (Amerika) an um einen unvergesslichen Abend auf der Heidelwiesn zu erleben.

---> Es is o'zapft auf den Heidelwiesn

Hast Du das erste Wochenende verpasst? Kein Problem – die Gaudi ist noch nicht vorbei. Das Heidelberger Oktoberfest geht bis zum 14. November. 

nis  

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

22. Deutscher Murmel-Meister gesucht

22. Deutscher Murmel-Meister gesucht

Zaun schützt Grab von Altkanzler Helmut Kohl (†87)

Zaun schützt Grab von Altkanzler Helmut Kohl (†87)

Tödlicher Unfall bei Schwaigern

Tödlicher Unfall bei Schwaigern

Kommentare