Schwer verletzt

Frau (51) von Straßenbahn erfasst!

+
Tragischer Unfall am späten Dienstagnachmittag in der Bergheimer Straße (Symbolfoto).

Heidelberg-Bergheim – Ein tragischer Unfall ereignet sich am Dienstag in der Bergheimer Straße: Eine Frau gerät unter eine Straßenbahn. Schwer verletzt wird sie von den Schienen geborgen.

Ersten Ermittlungen zufolge läuft die 51-Jährige gegen 17:45 Uhr über den Schienenbereich an der Haltestelle Volkshochschule und wird trotz einer sofort eingeleiteten Notbremsung frontal von der ankommenden Bahn erfasst. 

Dabei gerät sie unter die Fahrzeugfront. Dem Fahrer und einem Ersthelfer gelingt es, die schwer verletzte Frau herauszuziehen. 

Der Notarzt stellt mehrere Frakturen an Oberkörper und Armen sowie eine Kopfplatzwunde fest. Die Fußgängerin wird nun in einer nahegelegenen Klinik behandelt.

pol/sag

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Das ist der neue 50-Euro-Schein!

Das ist der neue 50-Euro-Schein!

Fotos der Bodenplatten am Neckar

Fotos der Bodenplatten am Neckar

Kommentare