Zeugen dringend gesucht

Tourist (24) auf Bahnhofstoilette überfallen!

+
Am frühen Samstagmorgen wird ein junger Mann auf der Bahnhofstoilette überfallen.

Heidelberg-Bergheim - Ein koreanischer Tourist benutzt am frühen Samstagmorgen die Bahnhofstoilette – plötzlich wird er von Unbekannten angegriffen, zu Boden gedrückt und bestohlen...

Am frühen Samstagmorgen, zwischen 2:15 und 2:30 Uhr, kommt es im Heidelberger Hauptbahnhof zu einem Überfall: Der 24-jährige Tourist aus Korea steht gerade an einem Urinal der Bahnhofstoilette, als er plötzlich zu Boden gedrückt wird. 

Mindestens zwei Männer fallen über ihn her, durchsuchen ihn nach wertvollen Gegenständen. Schließlich finden sie mehrere hundert Euro in dem Rucksack des Mannes. Sie schnappen sich das Geld und flüchten über den Bahnhofsvorplatz in unbekannte Richtung.

Die Täter werden wie folgt beschrieben:

Die Männer sollen etwa 1,80 Meter groß und schlank sein. Sie hatten schwarze, kurze Haare. Eine genauere Beschreibung konnte das Opfer nicht abgeben. 

Die Polizei hofft nun, dass der Überfall oder die Flucht der Täter beobachtet wurde. Zur Tatzeit hatten sich nach derzeitigen Erkenntnissen noch viele Menschen im Bahnhofsgebäude aufgehalten, die wichtige Fahndungshinweise liefern könnten.

-------------------

Hinweise bitte an das Raubdezernat der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg unter der Telefonnummer 0621/174-5555.

pol/mk

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Die royale Regatta auf dem Neckar

Die royale Regatta auf dem Neckar

Alles Wissenswerte rund um den Besuch der Royals

Alles Wissenswerte rund um den Besuch der Royals

Impressionen vom Aufbau für den Besuch der Royals

Impressionen vom Aufbau für den Besuch der Royals

Kommentare