Busfahrer verhindert Schlimmeres

Gefährlich! Randalierer legen Verkehrsschild auf Gleise

+
Gruppe klaut Verkehrsschild und legt es auf Gleise (Symbolfoto)

Heidelberg-Bergheim - Das hätte gefährlich enden können! Eine 5-köpfige Truppe stiehlt betrunken ein Verkehrszeichen und legt es auf die Gleise am Bismarckplatz:

Am Montagmorgen (5. Februar) gegen 5 Uhr machen sich die fünf Männner aus Leimen und Nußloch am Verkehrszeichen am Bismarckplatz zu schaffen. 

Ein Busfahrer beobachtet, wie einer der Truppe das Schild auf die Schienen legt. Er informiert sofort die Polizei und entfernt auch gleich das Verkehrszeichen um Schlimmeres zu verhindern. 

Beamte schnappen Randalierer

Am Hauptbahnhof will das Quintett gerade von der Bahnhofshalle in Richtung Gleise laufen, als es von der Polizei kontrolliert wird. Es stellt sich heraus, dass alle Männer im Alter zwischen 24 und 26 betrunken sind und einen Promillewert zwischen 1 und 2 haben. 

Wer von ihnen das Schild auf die Gleise gelegt hat, ist aktuell noch unklar. Die Ermittlungen dauern an. 

pol/jol

Quelle: Heidelberg24

Meistgelesen

Nach Crash in Fressgasse: Urteil gegen ‚Maserati-Poser‘ gefallen 

Nach Crash in Fressgasse: Urteil gegen ‚Maserati-Poser‘ gefallen 

Nach Prügel-Attacke auf Polizisten: Flüchtiger Teenie geschnappt!

Nach Prügel-Attacke auf Polizisten: Flüchtiger Teenie geschnappt!

Wieder ein Unfall auf A6! BMW stößt mit voller Wucht gegen VW Bus 

Wieder ein Unfall auf A6! BMW stößt mit voller Wucht gegen VW Bus 

Warnstreik bei der Post: Hier werden heute keine Briefe zugestellt!

Warnstreik bei der Post: Hier werden heute keine Briefe zugestellt!

Fünf Verletzte bei Brand in Neckarstadt-West

Fünf Verletzte bei Brand in Neckarstadt-West

Versuchter Mord: Mann (26) attackiert eigenen Vater in Pflegeheim

Versuchter Mord: Mann (26) attackiert eigenen Vater in Pflegeheim

Kommentare