Rettungshubschrauber im Einsatz

Abgerutscht! Bauarbeiter stürzt in drei Meter tiefen Schacht

+
Beim dem Sturz in den Schacht wird der Bauarbeiter schwer verletzt (Symbolfoto)

Heidelberg - Ein Rettungshubschrauber eilt zu einer Großbaustelle – ein 44-jähriger Bauarbeiter ist von einer Leiter abgerutscht und in einen drei Meter tiefen Schacht gefallen.

Rettungshubschraubereinsatz am Freitagnachmittag auf einer Großbaustelle der neuen Chirurgischen Klinik in der Tiergartenstraße in Heidelberg: 

Ein 44-jähriger Bauarbeiter ist zuvor mit Schalungsarbeiten beschäftigt, als er plötzlich von der Leiter abrutscht und in einen drei Meter tiefen Schacht fällt – er verletzt sich schwer!

Nach seiner Bergung muss er mit einem Rettungshubschrauber in eine Ludwigshafener Klinik geflogen werden. 

Das Polizeirevier HD-Nord hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Das Gewerbeaufsichtsamt der Stadt Heidelberg ist eingeschaltet.

pol/nis 

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Kommentare