12. Januar 2015

Infoveranstaltung zum XXXL-Möbelmarkt in der Bahnstadt

+
In der Bahnstadt entsteht ein nagelneues XXXL-Möbelhaus (Symbolbild).

Heidelberg-Bahnstadt - Bald soll in der Bahnstadt ein nagelneues XXXL-Möbelhaus entstehen. Um auch die Bürger in die Planung mit einzubeziehen, ist jetzt eine Infoveranstaltung geplant. 

Die österreichische XXXL Unternehmensgruppe, die in Deutschland mit 32 Häusern vertreten ist, wird in der Heidelberger Bahnstadt ein neues viergeschossiges Möbelhaus mit einer Verkaufsfläche von mehr als 25.000 Quadratmetern bauen.

Um interessierte Bürger mit in die Planungen einzubeziehen, findet am 12. Januar 2015, um 18 Uhr in der Halle02, Zollhofgarten 2, 69115 Heidelberg eine Informationsveranstaltung statt.

Das Grundstück, auf dem das Möbelhaus gebaut wird, liegt nördlich der Henkel-Teroson-Straße und ist rund 2,4 Hektar groß. Es entstehen mehr als 500 Parkplätze und zahlreiche Fahrradabstellplätze. 

Zur XXXL Unternehmensgruppe gehören europaweit mehr als 200 Geschäfte mit einem Umsatz von 2,9 Milliarden Euro und 19.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Stadt Heidelberg/mk

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Das ist der neue 50-Euro-Schein!

Das ist der neue 50-Euro-Schein!

Fotos der Bodenplatten am Neckar

Fotos der Bodenplatten am Neckar

Kommentare