Fahrerflucht und Körperverletzung

Autofahrer (74) streift Radfahrer (11) und haut ab

+
Symbolfoto.

Heidelberg-Kirchheim - Böses Ende - für den Autofahrer. Der Senior (74) streift mit seinem Auto einen jungen Radfahrer. Der stürzt und verletzt sich leicht. Der 74-Jährige fährt weiter. Die Polizei.

Der 11-jährige Junge war am Freitagmittag mit seinem Fahrrad in der Bürgerstraße unterwegs. Er war kurz vor 13 Uhr auf Höhe der Eisenbahnunterführung unterwegs, als er von einem Auto überholt wurde. 

Der VW-Fahrer hatte allerdings zu wenig Seitenabstand und streifte mit dem Außenspiegel den Jungen, das daraufhin stürzte und sich leicht verletzte. 

Der Autofahrer (74) kümmerte sich nicht um den Unfall und fuhr einfach weiter. 

Ein aufmerksamer Zeuge hatte sich das Kennzeichen gemerkt, so dass die Polizei den Fahrzeugführer kurz darauf zuhause aufsuchte. 

Gegen den Mann wird nun wegen Verkehrsunfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. Der Junge konnte nach ambulanter Behandlung von seiner Mutter mit nachhause genommen werden.

Die royale Regatta auf dem Neckar

Die royale Regatta auf dem Neckar

Alles picobello: Unkraut zupfen für William & Kate

Alles picobello: Unkraut zupfen für William & Kate

Royals-Fieber: Die Schnappschüsse unsere Leser

Royals-Fieber: Die Schnappschüsse unsere Leser

Kommentare