An Fußgängerampel

Rentner (81) frontal von Auto erfasst – Klinik!

+
Ein 81-Jähriger wird von einem Auto erfasst, muss in einer Heidelberger Klinik (Symbolfoto).

Heidelberg-Neuenheim - Und das vor der Kopfklinik... Ein 81-Jähriger wird von einem Auto erfasst, auf die Straße geschleudert. Mit Verletzungen kommt er stationär ins Krankenhaus.

Ein 81-jähriger Fußgänger am frühen Montagmorgen gegen 5:30 Uhr unterwegs „Im Neuenheimer Feld“.

Auf Höhe der Kopfklinik passiert´s

Der Rentner überquert die ampelgeregelte Fußgängerfurt, als er plötzlich frontal vom Auto eines 57-Jährigen erfasst wird, der Richtung Tiergartenstraße will.

Der Senior wird hart zu Boden geschleudert, wird nach Erstbehandlung an der Unfallstelle in die benachbarte Klinik eingeliefert, dort stationär aufgenommen.

Während der Unfallaufnahme kam es bis gegen 7:15 Uhr zu Behinderungen des Busverkehrs. Die weiteren Ermittlungen führt das Verkehrskommissariat Heidelberg.

pol/pek

Quelle: Heidelberg24

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Kommentare