Nach überraschendem Verschwinden

Trauer um ‚Brett Pitt‘: Heidelberger zeigen wieder einmal Sinn für Humor!  

+
Die Heidelberger beweisen schwarzen Humor vom Feinsten...

Heidelberg-Altstadt - Zugegeben ein bisschen makaber ist es – aber schwarzer Humor muss ja auch mal sein, oder? Wie Heidelberg um ‚Brett Pitt‘ trauert: 

Lange zauberte ‚Brett Pitt‘ den Heidelbergern am Münzplatz ein Lächeln aufs Gesicht. Als HEIDELBERG24 jedoch bei der Stadt nachfragte, warum ‚Brett‘ schon so lange mietfrei in Heidelberg wohne und ob sich denn niemand an ihm störe – war er von einem Tag auf den anderen einfach weg! 

>>>HEIDELBERG24 beichtet: „Wir haben ,Brett Pitt‘ getötet“

„Die Kollegen vom Landschafts- und Forstamt haben es aber heute (Anm.d.Red.: Donnerstag, 24. Januar) nach Ihrem Hinweis entfernt. Nochmals danke für die Info!“, heißt es in der Antwort der Stadt.

‚Brett Pitt‘ hinterlässt nicht nur ein Loch im Rasen...

Nicht nur die Kollegen in der Redaktion, sondern auch viele Fans des Wunsch-Heidelbergers bleiben ratlos und traurig zurück. ‚Brett Pitt‘ hat nicht nur ein Loch im Rasen hinterlassen – sondern auch in ihren Herzen! 

Doch nun haben sie einen Weg gefunden um die Leere zu füllen und der Trauer einen Platz zu geben: Ein Kreuz mit Blumen wird ‚Brett‘ soll von nun an, an den erinnern, der so lange den Elementen trotzte und so viele glücklich machte. 

Dieses Kreuz soll an ‚Brett Pitt‘  erinnern. 

Dafür lieben wir Dich Heidelberg! 

----

Mehr zum Thema: 

>>> Heidelberger Humor: Hier beginnt eine Baustelle – it's true!

>>> Kurioses Heidelberg: So geht Platzsparen in der Altstadt!

>>> Strebergarten: Landen Heidelberger Medizinstudenten einen YouTube-Hit?

kp

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ausflugstipp ,Rothsnasenhütte': Eine wunderschöne Aussicht über Neckargemünd

Ausflugstipp ,Rothsnasenhütte': Eine wunderschöne Aussicht über Neckargemünd

Waldhof-Präsident Geschwill: „Ein Riesenschaden für den Verein!“

Waldhof-Präsident Geschwill: „Ein Riesenschaden für den Verein!“

SVW scheitert im dritten Anlauf! Pyro-Schande überschattet Rückspiel

SVW scheitert im dritten Anlauf! Pyro-Schande überschattet Rückspiel

81-Jährige fährt ungebremst in eine Gruppe von Motorradfahrern

81-Jährige fährt ungebremst in eine Gruppe von Motorradfahrern

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.