Oldtimer

„Heidelberg Historic“ zu Gast in der Altstadt

1 von 110
„Heidelberg Historic“ zu Gast am Marktplatz.
2 von 110
„Heidelberg Historic“ zu Gast am Marktplatz.
3 von 110
„Heidelberg Historic“ zu Gast am Marktplatz.
4 von 110
„Heidelberg Historic“ zu Gast am Marktplatz.
5 von 110
„Heidelberg Historic“ zu Gast am Marktplatz.
6 von 110
„Heidelberg Historic“ zu Gast am Marktplatz.
7 von 110
„Heidelberg Historic“ zu Gast am Marktplatz.
8 von 110
„Heidelberg Historic“ zu Gast am Marktplatz.

Heidelberg-Altstadt - Die schönsten Auto, die das Land wahrscheinlich zu bieten hat, fahren am Freitagnachmittag auf den Marktplatz ein und ziehen alle Blicke auf sich:

Die Passanten, die sich heute in der Altstadt tummeln, kommen in den Genuss, die Oldies zu bewundern. Die ansässigen Straßencafés bewirten die Hobbyfahrer und Besitzer der Goldstücke aus früheren Zeiten. Bei der Rallye sind stolze 20 Autos aus den Vorkriegsjahren dabei.

Am Freitagmorgen um 7:30 Uhr geht der Motorsportspaß in Sinsheim los und endet nach Etappen wie Kraichtal-Oberacker und Mühlhausen wieder dort. Die Rundfahrt in der Region wird am Samstag wieder mit Start und Ziel in Sinsheim fortgesetzt.

hew

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schrecklicher Unfall auf B38: Motorradfahrer (22) stirbt nach Sturz auf Leitplanke!

Schrecklicher Unfall auf B38: Motorradfahrer (22) stirbt nach Sturz auf Leitplanke!

Bauarbeiter finden Bombe am Victoria-Turm – Meerfeldstraße gesperrt!

Bauarbeiter finden Bombe am Victoria-Turm – Meerfeldstraße gesperrt!

Phosphorbombe am Victoria-Turm entschärft und geborgen! 

Phosphorbombe am Victoria-Turm entschärft und geborgen! 

Nach drohender Rekordstrafe: So reagieren Verantwortliche und Fans des SVW 

Nach drohender Rekordstrafe: So reagieren Verantwortliche und Fans des SVW 

Unfall auf A6: Unbekannter übersieht BMW-Fahrer – BMW kracht gegen Lkw

Unfall auf A6: Unbekannter übersieht BMW-Fahrer – BMW kracht gegen Lkw

Nach Uerdingen-Aufstieg: Waldhof geht gegen DFB-Entscheid vor – und klagt! 

Nach Uerdingen-Aufstieg: Waldhof geht gegen DFB-Entscheid vor – und klagt! 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.