Kaufhaus in Hauptstraße

Dreist! Diebes-Paar versteckt Beute in Kinderwagen

+
(Symbolfoto)

Heidelberg-Altstadt – Gute Eltern sehen jedenfalls anders aus... Ein junges Pärchen geht in einem Kaufhaus in der Hauptstraße auf Diebestour – und bunkert die Beute im Kinderwagen:

‚Tolle‘ Vorbilder für ihr kleines Kind sind diese beiden Langfinger am Montag (4. Dezember) in der Hauptstraße...

Gegen 18 Uhr betritt das junge Pärchen (23/24) ein Kaufhaus, ‚bedient‘ sich sofort am reichlichen Warensortiment.

Besonders dreist: Das Diebesgut im Wert von 2.500 Euro bunkert das Duo im mitgeführten Kinderwagen, wo das nichtsahnende Baby liegt.

Ein aufmerksamer Ladendetektiv beobachtet die Szenerie, alarmiert die Polizei. 

Und siehe da: Bei der Durchsuchung des im Parkhaus abgestellten Autos wird weiteres Diebesgut gefunden und sichergestellt. Bei der anschließenden Sichtung der Wohnung im Landkreis Heilbronn ergeben sich jedoch keine weiteren Verdachtsfälle. 

Nach der erkennungsdienstlichen Behandlung wird das Duo wieder auf freien Fuß gesetzt.

pol/pek

Quelle: Heidelberg24

Meistgelesen

Trotz zahlreicher Chancen! SVW verliert Aufstiegshinspiel gegen Uerdingen

Trotz zahlreicher Chancen! SVW verliert Aufstiegshinspiel gegen Uerdingen

Unbekannter fordert Frau auf, ihn zu befriedigen

Unbekannter fordert Frau auf, ihn zu befriedigen

Nach tagelangem Zittern: Fliegerbombe in Dresden ist entschärft

Nach tagelangem Zittern: Fliegerbombe in Dresden ist entschärft

‚Nachsitzen‘ für Ü60-Fahrer: Polizei bietet Auffrisch-Kurs an

‚Nachsitzen‘ für Ü60-Fahrer: Polizei bietet Auffrisch-Kurs an

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.