Kaufhaus in Hauptstraße

Dreist! Diebes-Paar versteckt Beute in Kinderwagen

+
(Symbolfoto)

Heidelberg-Altstadt – Gute Eltern sehen jedenfalls anders aus... Ein junges Pärchen geht in einem Kaufhaus in der Hauptstraße auf Diebestour – und bunkert die Beute im Kinderwagen:

‚Tolle‘ Vorbilder für ihr kleines Kind sind diese beiden Langfinger am Montag (4. Dezember) in der Hauptstraße...

Gegen 18 Uhr betritt das junge Pärchen (23/24) ein Kaufhaus, ‚bedient‘ sich sofort am reichlichen Warensortiment.

Besonders dreist: Das Diebesgut im Wert von 2.500 Euro bunkert das Duo im mitgeführten Kinderwagen, wo das nichtsahnende Baby liegt.

Ein aufmerksamer Ladendetektiv beobachtet die Szenerie, alarmiert die Polizei. 

Und siehe da: Bei der Durchsuchung des im Parkhaus abgestellten Autos wird weiteres Diebesgut gefunden und sichergestellt. Bei der anschließenden Sichtung der Wohnung im Landkreis Heilbronn ergeben sich jedoch keine weiteren Verdachtsfälle. 

Nach der erkennungsdienstlichen Behandlung wird das Duo wieder auf freien Fuß gesetzt.

pol/pek

Quelle: Heidelberg24

Kommentare