Die Wise Guys in der Stadthalle

Wise Guys: Klanggewitter ganz ohne Instrumente!

+
Wise Guys heizen die Stimmung in der Stadthalle Heidelberg richtig ein. 

Heidelberg-Altstadt - Keine Instrumente und Kabelsalat, dafür fünf-Mann-starke Stimmgewalt - die Wise Guys heizen dem Publikum in der ausverkauften Stadthalle am Donnerstagabend richtig ein!

Darüber, dass sich auf Eiffel eigentlich nur Zweifel reimt, hat sich wahrscheinlich noch niemand so richtig Gedanken gemacht. Für die fünf a capella-Sänger, der Wise Guys, ist das nur eines der Probleme, über die sie sich in ihren Liedern vom neuen Album "Achterbahn" lustig machen. 

Die Wise Guys in der Stadthalle

Mit einem Augenzwinkern erklären sie auch, dass sie es jetzt endlich doch nach Heidelberg geschafft haben. Wegen Krankheit musste das im November 2014 geplante Konzert verlegt werden. Nachtragend sind die Fans überhaupt nicht. Bei einer Art Publikumsbefragung durch die Band stellt sich dann aber auch heraus, dass der Großteil die Wise Guys nicht zum ersten Mal auf der Bühne sieht.

 Sogar Kindergartenkinder sind im Publikum! 

Während es schon vor der Pause gewohnt ironisch und sarkastisch zugeht, stimmen die "Besserwisser" aber auch nachdenkliche Lieder an. Bei der Ballade "Dein Blick (berührt mich in der Seele)", wird es ganz still im Saal. 

Dann muss aber noch Andrea, das neue Bandmitglied und gleichzeitiger Produzent, gebührend vorgestellt werden. Mit dem Song "Drive like an Italian" mockiert sich die Band über den "landestypischen" Fahrstil ihres italienischen Neuzugangs. 

Auch einige altbekannte "Wise Guys-Kracher" sind an diesem Abend dabei. Mit "Sonnenschein", einer echten Gute Laune-Hymne, stecken sie ihr Publikum an. Immer mit einem Augenzwinkern, eingefleischte Fans verstehen die trockene Art der Kölner aber auf Anhieb. 

Ihr neues Album haben sie zum ersten Mal selbst produziert, im eigenen Studio. Und auch sonst sind die Wise Guys ziemlich engagiert. Sei es ein Hilfsprojekt für Kinder in Südafrika oder fair gehandelte Tour-T-Shirts. Auf ihrem jahrzentelangen Erfolg ruht sich die Band jedenfalls nicht aus. 

So haben sie dieses Mal auch ein ganz neu-artiges Lied im Repertoire. "Ans Ende der Welt" kommt mit so kräftigen Beats daher, dass man fast nicht glauben kann, diese seien ohne Hilfsmittel entstanden.

Mittlerweile ist auch das sitzende Publikum warm geworden. Was mit gemächlichen Mitklatschen angefangen hat, entwickelt sich zum Ende hin zu einem richtigen Mitmach-Konzert. Bei dem Superhit "Es ist Sommer" steht der ganze Saal auf und singt lauthals mit!

sag

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Kommentare