1 von 1
(Symbolbild)

Kind (4) verletzt

76-jährige Autofahrerin kollidiert mit Tandem

  • schließen

Heidelberg - Die 76-Jährige ist mit ihrem Auto unterwegs, als ihr plötzlich ein Fahrrad-Gespann entgegenkommt. Die Frau kann das Fahrzeug nicht mehr bremsen ...

Die 76-jährige war gerade mit dem Auto an der Kreuzung zwischen der Rahmengasse und der Lutherstraße unterwegs, als ihr plötzlich ein Fahrrad-Tandem entgegenkam.

Ein 51-jähriger Mann war mit seinem vierjährigen Kind entgegen der Fahrtrichtung in die Straße eingebogen.  

Die Autofahrerin rutschte beim Bremsvorgang von dem Pedal ab. Das Tandem wurde zu Boden geschleudert. 

Während der Fahrradfahrer nur leichte Verletzungen erlitt, brach sich sein Sohn ein Bein.

Da der Mann entgegen der vorgeschrieben Fahrtrichtung unterwegs war, wird nun auch gegen ihn ermittelt. 

pol/mk

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

Fotos: Achtung, dünnes Eis!

Fotos: Achtung, dünnes Eis!

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Kommentare