Opfer muss ins Krankenhaus

Brutaler Raubüberfall auf 67-Jährigen!

+
Von den Angreifern existieren keine Beschreibungen. Die Polizei hofft jetzt auf mögliche Zeugen. (Symbolfoto)

Heidelberg - Ein 67-jähriger Mann ist auf dem Weg nach Hause. Plötzlich wird er von zwei Unbekannten hinterrücks attackiert und ausgeraubt...

Im Wiesenweg in Heidelberg wird ein 67-jähriger Mann am Donnerstagabend, 21. Januar, von unbekannten Tätern überfallen. Dabei wird der ältere Mann verletzt.

Er ist gegen 22:15 Uhr auf dem Weg nach Hause, da stößt man ihn kurz vor der Tischbeinstraße von hinten zu Boden. Als der 67-Jährige sich wieder aufrichten will, schlagen die Angreifer ihm mit einem länglichen Gegenstand auf die Hände und fordern Bargeld von ihm. Als er ihnen Geld aushändigt, flüchten die Täter in unbekannte Richtung. Der Angegriffene muss darauf hin in einem Krankenhaus behandelt werden. 

Eine Beschreibung der Angreifer gibt es nicht.

------

Die Kriminalpolizei Heidelberg bittet mögliche Zeugen, die Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 0621/174-5555 zu melden.

pol/swy

Quelle: Heidelberg24

Die royale Regatta auf dem Neckar

Die royale Regatta auf dem Neckar

Deutschrap-Legenden von ‚Fanta 4‘ beim Waidsee-Festival! 

Deutschrap-Legenden von ‚Fanta 4‘ beim Waidsee-Festival! 

22. Deutscher Murmel-Meister gesucht

22. Deutscher Murmel-Meister gesucht

Kommentare