Tätlicher Angriff

Unbekannte schlagen Fahradfahrerin mit Bierglas

+

Heidelberg - Eine 29-Jährige ist mit dem Fahrrad Richtung Innenstadt unterwegs. Plötzlich versperren ihr zwei Männer den Weg. Beim Ausweichen verletzen sie die junge Frau mit einem Bierglas.

Unglaublich! Eine Radlerin wurde am Dienstagabend gegen 18 Uhr von zwei unbekannten Tätern mit einem Bierglas geschlagen und verletzt.

Die 29-jährige Fahrradfahrerin war auf der Voßstraße Richtung Innenstadt unterwegs, als plötzlich zwei Männer vor ihr auf die Straße liefen und dort stehen blieben. Die Folge: Die Frau musste ausweichen.

Doch beim Vorbeifahren dann die Attacke. Ohne Vorwarnung schlug einer der Täter mit einem Bierglas zu und verletzte die Frau am Unterarm. Das Glas ging dabei zu Bruch.

Die geschockte 29-Jährige konnte weiterfahren und verständigte in sicherer Entfernung die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief jedoch ohne Erfolg.

Laut Angaben der Frau waren die Täter Mitte 30 Jahre und circa 1,80 Meter bis 1,90 Meter groß.

Einer von ihnen hatte kurz rasierte, braune Haare und trug einen schwarzen Jogginganzug mit roten und beigefarbenen Streifen auf den Ärmeln. Er war stark alkoholisiert.

Der zweite Täter hatte hellblonde, kurze Haare und hellblaue Augen. Er trug eine dünne, schwarze Jacke und darunter einen weißen Sportpullover. Auch er war angetrunken.

ots/rob

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Fotos: Wohnungsbrand in Bergheimer Straße

Fotos: Wohnungsbrand in Bergheimer Straße

Impressionen von der „PandaParty“ in der halle02

Impressionen von der „PandaParty“ in der halle02

SO schön blüht der Frühling in Heidelberg!

SO schön blüht der Frühling in Heidelberg!

Kommentare