Ursache unklar

Unfall auf Landstraße – Mann schleudert aus Auto

+
Bei einem Unfall auf einer Landstraße bei Haßloch wird am Samstagabend ein Mann schwer verletzt.

Haßloch – Kurz vor einem Kreisverkehr kommt ein Mann mit seinem Wagen von der Fahrbahn der L530 ab. Er überschlägt sich, prallt gegen einen Baum. Feuerwehr und Notärzte sind im Einsatz.

Der Mann ist gegen 22:45 von Geinsheim nach Haßloch unterwegs.

Kurz vor dem Kreisel „Hubertushof“ driftet er nach links von der Fahrbahn ab, donnert durch den Straßengraben und überschlägt sich. Dabei knickt der Wagen auch einen Baum um, bleibt schließlich auf den Rädern stehen. Der Fahrer wird aus seinem Fahrzeug geschleudert. 

Unfall auf Landstraße: Fahrer schwer verletzt

Die Feuerwehr Haßloch rückt mit fünf Fahrzeugen und 28 Kräften aus, um die Unfallstelle auszuleuchten und eventuell weitere Insassen des Wagens zu suchen.

Notärzte versorgen den schwer verletzten Fahrer vor Ort und bringen ihn in eine Klinik.

Die L530 muss während des Einsatzes für zirka eine Stunde voll gesperrt werden.

sag/Feuerwehr Haßloch

Mehr zum Thema

LWK durchbricht Leitplanke: 300 Liter Diesel ausgelaufen

LWK durchbricht Leitplanke: 300 Liter Diesel ausgelaufen

Sommerwetter in der Pfalz: So war der Strohhutfest-Samstag

Sommerwetter in der Pfalz: So war der Strohhutfest-Samstag

Welde-Wagen brennt lichterloh!

Welde-Wagen brennt lichterloh!

Kommentare