In Klinik verstorben

Nach Crash mit Brückenpfeiler: Peugeot-Fahrer (79) tot

+
Ein Peugeot-Fahrer (79) prallt neben der A65 frontal gegen einen Brückenpfeiler.

Haßloch/Hochdorf – Er hat es leider nicht geschafft... Noch am Sonntag erliegt ein 79-jähriger Autofahrer aus Ludwigshafen seine schweren Verletzungen nach dem Unfall auf der A65.

Der schwere Unfall am Sonntagvormittag auf der A65 in Richtung Neustadt. Ein 79-Jähriger prallt kurz vor der Anschlussstelle Hochdorf mit seinem Peugeot 407 gegen einen Brückenpfeiler, wird eingeklemmt (WIR BERICHTETEN).

Wie die Polizei am Montag mitteilt, erliegt das Opfer noch am Sonntag seinen schweren Verletzungen.

Peugeot-Fahrer (79) kracht auf A65 gegen Brückenpfeiler!

Der Unfall

Laut bisherigen Ermittlungen fährt der Rentner vor dem fatalen Crash eine längere Strecke auf dem Seitenstreifen, gerät kurz vor der Überführung des Wirtschaftsweges über die Autobahn hinter die Leitplanke auf den Grünstreifen, stößt schließlich gegen 11:30 Uhr an den Betonpfeiler.

Die Feuerwehr Dannstadt befreit den Ludwigshafener zwar noch aus dem Wrack, doch er verstirbt nur wenig später im Krankenhaus.

pol/pek

Mehr zum Thema

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Kommentare