Spezialkräfte im Einsatz

Harthausen: Mann (43) ballert mit Gewehr aus Fenster

+
Symbolfoto

Harthausen - Großeinsatz am späten Mittwochabend in Harthausen – der Grund: Ein 43-jähriger Mann schießt mehrfach mit einem Gewehr aus dem Fenster seiner Wohnung!

Gegen 23 Uhr am Mittwochabend (27. Dezember) geht ein Notruf bei der Polizei Speyer ein: Die Anwohnerin eines Mehrfamilienhauses berichtet, dass ein Mann mit einem Gewehr aus einem schießen würde!

Vor Ort finden die Beamten dann tatsächlich einen 43-jährigen Bewohner vor, der immer wieder zum Fenster läuft und mehrere Schüsse in die Luft abfeuert.

Da nicht eindeutig ist, ob es sich bei dem Gewehr um eine scharfe oder eine Schreckschusswaffe handelt, müssen Spezialkräfte angefordert werden – die nehmen den 43-Jährigen schließlich in seiner Wohnung fest.

Hier stellen die Beamten fest, dass es sich bei dem Gewehr um den Nachbau einer Maschinenpistole als Schreckschusswaffe handelt. In der Wohnung werden außerdem mehrere erlaubnisfreie Waffen gefunden und sichergestellt.

Nach seiner Festnahme wird der 43-Jährige in eine Fachklinik in der Südpfalz eingeliefert. 

pol/rob

Mehr zum Thema

Kommentare