Riskantes Überholmanöver

Toter und Schwerverletzter bei Horror-Unfall auf B35!

+
Der tödliche Unfall auf der B35 bei Graben-Neudorf: Ein Mercedes-Fahrer raste beim Überholen in den Gegenverkehr.

Graben-Neudorf - Schrecklicher Unfall bei Graben-Neudorf (Kreis Karlsruhe). Beim Überholen rast ein Mercedes-Fahrer auf der B35 in den Gegenverkehr. Folge: Ein Toter, ein Schwerverletzter.

>>>Neue Details zum tödlichen Unfall auf der B35 zwischen den Abfahrten Graben-Neudorf-Mitte und Graben-Neudorf-Nord – mit neuen Erkenntnissen der Polizei zum Unfallhergang!

Horror-Unfall: Toter und Schwerverletzter

Laut Verkehrspolizei überholte ein 63-jähriger Mercedes-Fahrer, der Richtung Germersheim unterwegs war, gegen 6:30 Uhr ein Auto. 

Dabei kracht er auf Höhe des Pferdehofes im Gegenverkehr frontal in den BMW eines 36-Jährigen. 

Tragisch: Der junge Mann ist nicht angeschnallt, wird so schwer eingeklemmt, dass er noch an der Unglücksstelle verstirbt.

Auch der mutmaßliche Unfallverursacher wird eingeklemmt, muss von der Feuerwehr befreit werden. Nach der Erstversorgung durch ein Rettungsteam kommt er schwerverletzt ins Krankenhaus.

Während der Unfallaufnahme war die Bundesstraße 35 rund zwei Stunden in beide Richtungen voll gesperrt.

pol/pek

Mehr zum Thema

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Fotos: Mannheimer Abenteurer gehen auf Spendenjagd

Fotos: Mannheimer Abenteurer gehen auf Spendenjagd

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Kommentare