Tragischer Unfall auf B10

Mann (29) stirbt nach Crash mit Wildschweinen

+
Mann (29) stirbt nach Unfall mit Wildschweinen (Symbolfoto).

Godramstein - Tragischer Unfall am Freitagmorgen auf der B10: Ein junger Mann kollidiert mit einer Wildschweinrotte und verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug.  

Tragischer Unfall auf der B10.

Am Freitagmorgen (12. Januar) ist ein 29-Jähriger aus dem Süd-Pfalz-Kreis in einem BMW unterwegs.

Gegen 0:15 Uhr fährt er zwischen den Anschlussstellen Godramstein und Birkweiler in eine Wildschweinrotte, die gerade die Fahrbahn überquert.

Er verliert die Kontrolle über den Wagen, kommt von der Straße ab und kracht in einen Baum. Der Fahrer und sein gleichaltriger Beifahrer werden eingeklemmt

Der Fahrer stirbt, sein Beifahrer wird leicht verletzt.

Die B10 ist für die Rettungs- und Bergungsarbeiten etwa für vier Stunden gesperrt.

pol/rmx

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Fahranfänger (18) vergisst Handbremse anzuziehen: Skoda versinkt im Neckar

Fahranfänger (18) vergisst Handbremse anzuziehen: Skoda versinkt im Neckar

Nach Unfall: Sohn behindert ärztliche Versorgung seines verletzten Vaters

Nach Unfall: Sohn behindert ärztliche Versorgung seines verletzten Vaters

Schlimme Diagnose für Markus Maria Profitlich: „Will Erkrankung nicht verbergen“

Schlimme Diagnose für Markus Maria Profitlich: „Will Erkrankung nicht verbergen“

Sie kommen nie darauf, welche Airline neuerdings die sicherste der Welt ist

Sie kommen nie darauf, welche Airline neuerdings die sicherste der Welt ist

Kommentare