Mit Schock davon gekommen

Schutzengel an Bord: Autofahrer bleibt bei Unfall unversehrt!

+
Schutzengel an Bord (Symbolfoto)

Germesheim - Da hat ein 26-Jähriger aber noch einmal viel Glück im Unglück gehabt. Er schleudert mit seinem Auto über die B9, überschlägt sich und bleibt trotzdem unverletzt:

Am Donnerstagmittag (4. Januar) ist der junge Autofahrer in Richtung Karlsruhe unterwegs. Gegen 14 Uhr fährt er dafür von Germersheim Süd auf die B9, doch weil er zu schnell auf die nasse Fahrbahn düst, verliert er die Kontrolle über sein Fahrzeug. 

Er prallt gegen die Leitplanke, schleudert quer über die Straße, überschlägt sich und landet schließlich neben der Fahrbahn im Grünbereich. 

Der 26-Jährige bleibt bei dem Unfall komplett unversehrt. Dennoch wird er vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Der junge Mann hat wohl einen Schutzengel an Bord gehabt.

pol/jol

Mehr zum Thema

Kommentare