Nach Öffentlichkeitsfahndung 

Seit 6. Januar vermisst: Renate B. wieder da!

+
Renate B. ist wohlbehalten wieder aufgetaucht. (Symbolbild) 

Fürth (Odenwald) - Seit dem 6. Januar wird die 70-jährige Frau vermisst. Nun wendet sich die Polizei mit Fotos an die Öffentlichkeit. Kannst Du weiterhelfen?

+++UPDATE 17. Januar:

Die 70 Jahre alte Frau aus Fürth, die seit dem Mittwoch (16. Januar) öffentlich gesucht wurde, ist am Donnerstag (17. Januar) wohlbehalten in Heppenheim angetroffen worden. Die Vermisstensuche kann eingestellt werden. Die Polizei bedankt sich bei allen Helfern, die die Suchmaßnahmen unterstützt haben.

+++

Am 6. Januar gegen Mittag verlässt Renate B. aus Fürth (Odenwald) ihr Haus. Seitdem fehlt von der 70-Jährigen jede Spur. Die Familie schaltet nun die Polizei ein. Doch trotz sofortiger Suchmaßnahmen, bei denen auch ein Hubschrauber eingesetzt wurde, kann die Vermisste bislang nicht gefunden werden. Das teilt das Polizeipräsidium Südhessen am Mittwoch (16. Januar) mit.

Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise

Die Gesuchte ist etwa 1,69 Meter groß und kräftig. Sie trägt eine Bobfrisur. 

Personen, die Hinweise über den Aufenthalt der Frau geben können oder sie gesehen haben, werden dringend gebeten, sich bei der Polizei in Heppenheim (☎06252 / 7060) oder über den Notruf 110 der Polizei zu melden.

pol/jol

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare