Bei Nebel...

Motorradfahrer stirbt nach riskantem Überholmanöver

+

Freinsheim - Ein 51-jähriger Motorradfahrer setzt trotz starkem Nebel zum Überholen an. Er sieht ein entgegenkommendes Auto zu spät und stirbt noch an der Unfallstelle. 

Ein 51-jähriger Motorradfahrer aus Ellerstadt ist am Samstag bei einem Unfall auf der K2 bei Freinsheim (Kreis Bad Dürkheim) tödlich verunglückt. 

Der Mann war gerade in Richtung Dackenheim unterwegs, als er trotz starkem Nebel - die Sicht betrug gerade einmal etwa 100 Meter - zum Überholen ausscherte. Das Auto, das ihm entgegenkam, sah er zu spät. Der 51-Jährige versuchte zwar noch, über den Seitenstreifen auszuweichen, doch den Zusammenprall konnte er nicht mehr verhindern.

Der Motorradfahrer starb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer des Autos erlitt einen Schock.

Die Kreisstraße 2 musste für die Dauer von dreieinhalb Stunden voll gesperrt werden.

pol/rob

Mehr zum Thema

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Fotos: Mannheimer Abenteurer gehen auf Spendenjagd

Fotos: Mannheimer Abenteurer gehen auf Spendenjagd

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Kommentare