Fahrstreifen blockiert...

Wieder Unfall auf A5: LKW prallt gegen Leitplanke!

+
Der Fahrer des LKW verlor die Kontrolle und fuhr prompt in die Mittelleitplanke...

Rhein-Neckar-Kreis - Auf der A5 hat es erneut gekracht. Ein französischer Lkw übersieht ein Stauende und prallte mit voller Wucht gegen die Mittelleitplanke...

Seit dem Wochenende des 4 bis 5.Oktober liegt scheinbar "ein Fluch" auf der A5! Denn es kommt wieder zu einem Unfall...

Gegen 10.30 Uhr war auf der A5, in Fahrtrichtung Frankfurt, ein französischer Lkw in die Mittelleitplanke gekracht. Offenbar hatte der 39-jährige Fahrer in Höhe der AS-Dossenheim ein Stauende übersehen, versuchte noch zu bremsen, geriet jedoch ins Schleudern und krachte in die Planke. 

LKW übersieht Stauende auf A5! 

Entgegen erster Meldungen wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Während der Unfallaufnahme und der anschließenden Bergungsmaßnahmen waren zwei Fahrbahnen blockiert. Der Verkehr musste über den Standstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden und staute sich dabei zeitweise auf bis zu 4 Kilometern Länge.

Gegen 12:40 Uhr waren die Maßnahmen vor Ort abgeschlossen und die Autobahn konnte wieder freigegeben werden.

Der Schaden beläuft sich auf 35.000 Euro. 

Mehr zum Thema

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Die tolle Rosen-Aktion am Berliner Platz

Die tolle Rosen-Aktion am Berliner Platz

Kommentare