Am Eröffnungstag

Streit auf Strohhutfest: Mann (23) kurzzeitig festgenommen

+
Polizeieinsatz auf dem Strohhutfest (Symbolfoto).

Frankenthal - Es ist Eröffnungstag beim Frankenthaler Strohhutfest. Die Stimmung ist gut, am späten Abend schlägt sie bei einigen Besuchern jedoch um: Es kommt zu einem Streit. 

Nach eigenen Angaben bemerkt der 23-Jährige die Streitenden in der Wormser Straße. 

Er will schlichten, gerät dabei jedoch zwischen die Fronten und wird selbst von mehreren Personen angegriffen und zusammengeschlagen. Die Schläger können jedoch in der Menschenmenge unerkannt flüchten. 

Nach dem Angriff verhält sich der Streitschlichter auf dem Festgelände so aggressiv, dass ihm von der Polizei ein Platzverweis erteilt wird. Das will der Mann jedoch nicht einsehen. Stattdessen leistet er Widerstand. 

Die Folge: Der junge Mann wird kurzfristig in Gewahrsam genommen. Erst nachdem er sich wieder beruhigt hat, kann er wieder aus dem polizeilichen Gewahrsam entlassen werden.

>>> Eröffnungstag: Strohhutfest 2016

Eröffnungstag: Strohhutfest 2016

pol/mk

Mehr zum Thema

Crash auf A6: Lastwagen kracht in Stauende! 

Crash auf A6: Lastwagen kracht in Stauende! 

LKW durchbricht Leitplanke: 300 Liter Diesel ausgelaufen

LKW durchbricht Leitplanke: 300 Liter Diesel ausgelaufen

Welde-Wagen brennt lichterloh!

Welde-Wagen brennt lichterloh!

Kommentare