Streithähne außer Kontrolle

Musik zu laut – Mitbewohner (27) schlägt zu!

+

Frankenthal - In dieser Männer-WG geht es richtig rund. Weil ein Mitbewohner in Feierlaune ist und nachts die Musik zu laut aufdreht, fliegen die Fäuste. 

Am frühen Freitagmorgen wird es einem 27-jährigem Mann zu bunt. Weil der 48-jährige Mitbewohner gegen 0:45 Uhr noch immer nicht zur Ruhe kommt und die Musik voll aufdreht, kommt es zu einem heftigen Streit. 

Anstelle einer friedlichen Einigung, gehen die Männer aufeinander los. Als die Polizei eintrifft sind die Männer zwar in Rage, jedoch nahezu unverletzt. 

Beide erwartet nun ein Strafverfahren wegen Körperverletzung.

pol/mk

Mehr zum Thema

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Kommentare