Machen die vor nichts Halt?

Skrupellos – Versuchter Raub an 11-jährigem Mädchen

+

Frankenthal - Kaum zu glauben! Zwei junge Männer gehen ein 11-jähriges Mädchen an, stoßen das Kind vom Fahrrad und versuchen, die Beleuchtung zu klauen. Passanten schlagen die Täter in die Flucht.

Weil sie die Fahrradbeleuchtung wollten...

Ein 11-jähriges Mädchen fährt am Donnerstag, den 11. Dezember, gegen 13:30 Uhr von der Schule nach Hause.

Auf Höhe einer Kindertagesstätte stellen sich ihr plötzlich zwei junge Männer in den Weg. Das Mädchen muss anhalten. Dann fordern die Täter die Fahrradbeleuchtung. Als dieses nicht reagiert, stoßen sie das Kind von seinem Rad und versuchten, die Beleuchtung aus der Vorrichtung zu reißen.

Zwei ältere Herrschaften werden auf den Vorfall aufmerksam und eilen dem 11-jährigen Mädchen zur Hilfe. 

Die Täter lassen schließlich ohne Beute von ihrem Opfer ab und flüchten.

Eine detaillierte Personenbeschreibung konnte allerdings nur von einem der beiden skrupellosen Täter gegeben werde: circa 20 Jahre; schlank; blonde, glatte Haare, die bis zur Schulter reichen; Brillenträger (Gläser ohne Fassung); graue Hose; blaue Langjacke; auffällige Farbe der Schuhe: Innenrist „rot“ , Außenrist „blau“.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, möge sich bitte bei der Polizei Franknethal unter Tel.-Nr. 06233-313-0melde.

ots/rob

Mehr zum Thema

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Kommentare