Straße zeitweise gesperrt

Bei Unfall auf L723 werden 3 Menschen verletzt!

Schwerer Unfall auf L723
1 von 9
Schwerer Unfall auf L723
Schwerer Unfall auf L723
2 von 9
Schwerer Unfall auf L723
Schwerer Unfall auf L723
3 von 9
Schwerer Unfall auf L723
Schwerer Unfall auf L723
4 von 9
Schwerer Unfall auf L723
Schwerer Unfall auf L723
5 von 9
Schwerer Unfall auf L723
Schwerer Unfall auf L723
6 von 9
Schwerer Unfall auf L723
Schwerer Unfall auf L723
7 von 9
Schwerer Unfall auf L723
Schwerer Unfall auf L723
8 von 9
Schwerer Unfall auf L723

Wiesloch - Schwerer Unfall auf der L723! Drei Personen werden dabei verletzt. Die Fahrbahn musste zeitweise für die Aufräumarbeiten gesperrt werden. Mehr dazu:

Eine 45-Jährige aus Backnang fährt am Donnerstagabend (1. März) gegen 21:00 Uhr von der L594 auf die L723. Auf der Höhe Wiesloch gerät sie aufgrund eines Fahrfehlers in den Gegenverkehr und rammt dort mit einem entgegenkommenden Auto zusammen.

Die Unfallverursacherin und beide die 56-und 54-jährigen Insassen des anderen Wagens werden dabei leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt etwa 25.000 Euro. Die Unfallstelle war für circa eine Stunde gesperrt, sodass es eine Umleitung gab.

pol/dh

Mehr zum Thema

Kommentare