Tennisturnier in der Metropolregion

ATP-Challenger 2019 in Ludwigshafen: Fotos vom Finaltag

Fotos vom Finaltag beim ATP Challenger 2019 in Ludwigshafen
1 von 20
Fotos vom Finaltag beim ATP Challenger 2019 in Ludwigshafen
Fotos vom Finaltag beim ATP Challenger 2019 in Ludwigshafen
2 von 20
Fotos vom Finaltag beim ATP Challenger 2019 in Ludwigshafen
Fotos vom Finaltag beim ATP Challenger 2019 in Ludwigshafen
3 von 20
Fotos vom Finaltag beim ATP Challenger 2019 in Ludwigshafen
Fotos vom Finaltag beim ATP Challenger 2019 in Ludwigshafen
4 von 20
Fotos vom Finaltag beim ATP Challenger 2019 in Ludwigshafen
Fotos vom Finaltag beim ATP Challenger 2019 in Ludwigshafen
5 von 20
Fotos vom Finaltag beim ATP Challenger 2019 in Ludwigshafen
Fotos vom Finaltag beim ATP Challenger 2019 in Ludwigshafen
6 von 20
Fotos vom Finaltag beim ATP Challenger 2019 in Ludwigshafen
Fotos vom Finaltag beim ATP Challenger 2019 in Ludwigshafen
7 von 20
Fotos vom Finaltag beim ATP Challenger 2019 in Ludwigshafen
Fotos vom Finaltag beim ATP Challenger 2019 in Ludwigshafen
8 von 20
Fotos vom Finaltag beim ATP Challenger 2019 in Ludwigshafen

Das erste ATP Challenger in Ludwigshafen ist beendet. Nach einer Woche mit Spitzentennis haben am Sonntag (7. Juli) die Finalpartien stattgefunden. Ein gebürtiger Karlsruher gewinnt im Einzel:

Finaltag beim ATP Ludwigshafen Challenger 2019. Eine Woche lang haben 56 Tennisspieler auf der Anlage des BASF TC Spitzentennis geboten und um die begehrte Trophäe, sowie Preisgelder gekämpft. Der erste Gewinner des LUC ist der gebürtige Karlsruher Yannick Hanfmann, der sich im Finale gegen den Slowaken Filip Horansky mit 6:3 und 6:1 durchgesetzt hat. Im Doppel hat das amerikanisch-brasilianische Duo Lammons/Romboli gegen die Portugiesen Domingues/Sousa gewonnen. 

Yannick Hanfmann gewinnt das ATP Ludwigshafen Challenger 2019

Das Einzelfinale war eine schnelle Angelegenheit. Nach einem nervösen Beginn entscheidet Hanfmann den ersten Satz dann doch deutlich für sich. Sein Gegner Horansky findet gegen den 27-Jährigen keine Mittel und verliert im zweiten Satz schnell seine Aufschlagsspiele. Hanfmann verwandelt nach nur 57 Minuten den ersten Matchball und gewinnt als erster Spieler das ATP Challenger in Ludwigshafen

„Es ist ein schönes Gefühl in Deutschland vor Freunden und Familien zu gewinnen. Ich habe eine gute Woche gespielt und mich dann mit dem Finalsieg belohnt. Umso mehr freue ich mich, dass ich der erste Gewinner des LUC bin und hoffe ebenso, dass in Zukunft weitere Wettbewerbe hier stattfinden“, freut sich Hanfmann über seinen Erfolg. Turnierdirektor Heiko Hampl und der Präsident des BASF Tennisclubs Frank Stauder verraten während der Siegerehrung, dass das Turnier für weitere fünf Jahre in Ludwigshafen stattfinden wird. Hanfmann, der in der 1. Tennis-Bundesliga für den TC Weinheim 1902 spielt, darf sich über 9200 Euro Preisgeld, sowie über 80 Punkte für die ATP-Weltrangliste freuen. 

oal

Kommentare