Autofahrer kracht in Abschleppfahrzeug

Unfall am Viernheimer Kreuz 

1 von 5
Unfall am Viernheimer Kreuz
2 von 5
Unfall am Viernheimer Kreuz
3 von 5
Unfall am Viernheimer Kreuz
4 von 5
Unfall am Viernheimer Kreuz
5 von 5
Unfall am Viernheimer Kreuz

Viernheim - Ein Autofahrer übersieht am Dienstagnachmittag am Viernheimer Kreuz einen Abschleppwagen und kracht in das Fahrzeug. 

Der Unfall ereignet sich gegen 16:30 Uhr auf der Parallelfahrbahn der A659 unterhalb der A6 am Kreuz Viernheim. Der Fahrer des Abschleppwagens hat ein Pannenfahrzeug aufgeladen und will gerade losfahren. Der Fahrer eines Audi übersieht den mit eingeschalteten Warnleuchten stehenden Abschlepper und fährt auf. 

Der Unfallverursacher wird leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf rund 7.000 Euro geschätzt.Es bildete sich ein Stau von rund zwei Kilometer Länge. Die Parallelfahrbahn bleibt bis 17:45 Uhr teilweise gesperrt.

pol/kab

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Die Innenstadt hat ein ‚Rad‘ ab: ‚Monnem Bike‘ in den Planken 

Die Innenstadt hat ein ‚Rad‘ ab: ‚Monnem Bike‘ in den Planken 

Rollstuhlfahrer hält an Bushaltestelle - plötzlich legt er den Rückwärtsgang ein

Rollstuhlfahrer hält an Bushaltestelle - plötzlich legt er den Rückwärtsgang ein

Einigung im Asylstreit? CSU-Vize Weber zeigt sich zuversichtlich - und stellt konkrete Forderungen

Einigung im Asylstreit? CSU-Vize Weber zeigt sich zuversichtlich - und stellt konkrete Forderungen

Musik und Steckenpferd-Dressur: Tag zwei beim Maifeld-Derby 2018

Musik und Steckenpferd-Dressur: Tag zwei beim Maifeld-Derby 2018

Mann (30) spielt mit Messer auf Berliner Platz – Polizeieinsatz

Mann (30) spielt mit Messer auf Berliner Platz – Polizeieinsatz

Traum-Swimming-Pool bei Aldi im Angebot - doch er hat einen großen Nachteil

Traum-Swimming-Pool bei Aldi im Angebot - doch er hat einen großen Nachteil

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.