Impressionen

So schön ist der Speyrer Weihnachtsmarkt! 

Der Speyrer Weihnachtsmarkt ist jedes Jahr ein echtes Highlight in der Metropolregion Rhein-Neckar.
1 von 55
Der Speyrer Weihnachtsmarkt ist jedes Jahr ein echtes Highlight in der Metropolregion Rhein-Neckar.
Der Speyrer Weihnachtsmarkt ist jedes Jahr ein echtes Highlight in der Metropolregion Rhein-Neckar.
2 von 55
Der Speyrer Weihnachtsmarkt ist jedes Jahr ein echtes Highlight in der Metropolregion Rhein-Neckar.
Der Speyrer Weihnachtsmarkt ist jedes Jahr ein echtes Highlight in der Metropolregion Rhein-Neckar.
3 von 55
Der Speyrer Weihnachtsmarkt ist jedes Jahr ein echtes Highlight in der Metropolregion Rhein-Neckar.
Der Speyrer Weihnachtsmarkt ist jedes Jahr ein echtes Highlight in der Metropolregion Rhein-Neckar.
4 von 55
Der Speyrer Weihnachtsmarkt ist jedes Jahr ein echtes Highlight in der Metropolregion Rhein-Neckar.
Der Speyrer Weihnachtsmarkt ist jedes Jahr ein echtes Highlight in der Metropolregion Rhein-Neckar.
5 von 55
Der Speyrer Weihnachtsmarkt ist jedes Jahr ein echtes Highlight in der Metropolregion Rhein-Neckar.
Der Speyrer Weihnachtsmarkt ist jedes Jahr ein echtes Highlight in der Metropolregion Rhein-Neckar.
6 von 55
Der Speyrer Weihnachtsmarkt ist jedes Jahr ein echtes Highlight in der Metropolregion Rhein-Neckar.
Der Speyrer Weihnachtsmarkt ist jedes Jahr ein echtes Highlight in der Metropolregion Rhein-Neckar.
7 von 55
Der Speyrer Weihnachtsmarkt ist jedes Jahr ein echtes Highlight in der Metropolregion Rhein-Neckar.
Der Speyrer Weihnachtsmarkt ist jedes Jahr ein echtes Highlight in der Metropolregion Rhein-Neckar.
8 von 55
Der Speyrer Weihnachtsmarkt ist jedes Jahr ein echtes Highlight in der Metropolregion Rhein-Neckar.

Speyer – Seit Montag zieht der süße Duft von Glühwein, leckerem Gebäck und herzhaften Speisen durch die Altstadt: Es ist Weihnachtsmarkt! Wir haben uns einen ersten Überblick verschafft.

Dieser Weihnachtsmarkt ist einer der beliebtesten in der Region! Mitten im historischen Speyer vor der Alten Münze gibt es sogar bis ins neue Jahr hinein winter-weihnachtliches Prgramm.

Denn der Speyrer Weihnachts- und Neujahrsmarkt geht in diesem Jahr vom 21. November bis einschließlich 8. Januar 2017.

Im Innenhof des Rathauses findet an den Adventswochenenden außerdem noch ein Kunsthandwerkermarkt statt. Dort können die Besucher den Kreativen live beim Formen, Schleifen, Malen und Co. zusehen. Der kleine aber feine Markt ist freitags von 16 bis 20 Uhr sowie samstags und sonntags von 11 bis 20 Uhr geöffnet.

Zwei echte Highlights erwartet die Besucher am Mittwoch, 30. November und Donnerstag, 15. Dezember jeweils um 19:30 Uhr: „Altpörtel in Flammen“, ein glitzernder Farben- und Sternenschauer, der vom historischen Torturm herrunterregnet und mit eindrucksvoller Musik untermalt wird.

sag

Meistgelesen

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Immer wieder auf Opfer eingestochen! Mann (21) wegen versuchten Totschlags in Haft

Immer wieder auf Opfer eingestochen! Mann (21) wegen versuchten Totschlags in Haft

Brand in Seniorenzentrum – Feuerwehr im Großeinsatz!

Brand in Seniorenzentrum – Feuerwehr im Großeinsatz!

Versuchter Mord in Mannheimer Hotel: 31-Jähriger in U-Haft

Versuchter Mord in Mannheimer Hotel: 31-Jähriger in U-Haft

„Alkoholinda“: Böse Kritik am Verhalten von Kroatiens Präsidentin nach WM-Finale

„Alkoholinda“: Böse Kritik am Verhalten von Kroatiens Präsidentin nach WM-Finale

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.