Feuerwehreinsatz

Hausbrand in Sinsheim

1 von 41
In einem Wohnhaus in Sinsheim-Reihen bricht am Donnerstagnachmittag ein Feuer aus.
2 von 41
In einem Wohnhaus in Sinsheim-Reihen bricht am Donnerstagnachmittag ein Feuer aus.
3 von 41
In einem Wohnhaus in Sinsheim-Reihen bricht am Donnerstagnachmittag ein Feuer aus.
4 von 41
In einem Wohnhaus in Sinsheim-Reihen bricht am Donnerstagnachmittag ein Feuer aus.
5 von 41
In einem Wohnhaus in Sinsheim-Reihen bricht am Donnerstagnachmittag ein Feuer aus.
6 von 41
In einem Wohnhaus in Sinsheim-Reihen bricht am Donnerstagnachmittag ein Feuer aus.
7 von 41
In einem Wohnhaus in Sinsheim-Reihen bricht am Donnerstagnachmittag ein Feuer aus.
8 von 41
In einem Wohnhaus in Sinsheim-Reihen bricht am Donnerstagnachmittag ein Feuer aus.

Sinsheim – Dichte Rauchwolken steigen am Donnerstagnachmittag über dem Sinsheimer Stadtteil Reihen auf. In einem Haus ist aus bisher ungeklärter Ursache ein verheerender Brand ausgebrochen:

Kurz nach 15 Uhr bricht in einem älteren Haus im Schallenbergweg das Feuer aus. Die Brandursache ist eine auf dem Herd vergessene Pfanne mit Fett.

Nachdem die beiden Bewohner den Brand entdecken, versuchen sie noch zu löschen, bleiben jedoch erfolglos. Sie können sich in Sicherheit bringen und werden anschließend mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Sinsheim und den Ortsteilen sind mit etwa 60 Mann im Einsatz, können aber ein Übergreifen der Flammen auf zwei benachbarte Wohnhäuser nicht verhindern. 

Der Sachschaden wird auf etwa 500.000 Euro geschätzt. Die weiteren Ermittlungen übernehmen die Brandermittler der Heidelberger Kriminalpolizei.

pol/kab

Mehr zum Thema

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Kommentare