Großeinsatz der Feuerwehr

Während Umbau: Feuer im Möbel Höffner

Im Möbel Höffner ist ein Brand ausgebrochen.
1 von 6
Im Möbel Höffner ist ein Brand ausgebrochen.
Im Möbel Höffner ist ein Brand ausgebrochen.
2 von 6
Im Möbel Höffner ist ein Brand ausgebrochen.
Im Möbel Höffner ist ein Brand ausgebrochen.
3 von 6
Im Möbel Höffner ist ein Brand ausgebrochen.
Im Möbel Höffner ist ein Brand ausgebrochen.
4 von 6
Im Möbel Höffner ist ein Brand ausgebrochen.
Im Möbel Höffner ist ein Brand ausgebrochen.
5 von 6
Im Möbel Höffner ist ein Brand ausgebrochen.
Im Möbel Höffner ist ein Brand ausgebrochen.
6 von 6
Im Möbel Höffner ist ein Brand ausgebrochen.

Schwetzingen - Aktuell findet ein Großeinsatz der Feuerwehr statt, weil im Möbel Höffner ein Feuer ausgebrochen ist. Der Laden ist momentan im Umbau und daher geschlossen:

Am Dienstagmittag (10. April) bricht gegen 13:50 Uhr in den Verkaufsräumen des Möbel Höffner in Schwetzingen ein Feuer aus. Die Feuerwehren Brühl und Schwetzingen sind mit einem Großaufgebot vor Ort.

Im Möbelhaus ist das Feuer durch einen Kabelbrand während der Abrissarbeiten ausgelöst worden. Der Laden wird seit Ostern umgebaut und ist daher geschlossen, weshalb keine Gäste dort sind.

pri/dh

Mehr zum Thema

Meistgelesen

WDR-Chef erklärt: Darum wird das SVW-Aufstiegsspiel nicht im TV übertragen!

WDR-Chef erklärt: Darum wird das SVW-Aufstiegsspiel nicht im TV übertragen!

Unfall auf B291: Auto kracht frontal gegen Baum – ein Schwerverletzter

Unfall auf B291: Auto kracht frontal gegen Baum – ein Schwerverletzter

Verkehrschaos nach Lkw-Crash auf A6 – Fahrer schwer verletzt! 

Verkehrschaos nach Lkw-Crash auf A6 – Fahrer schwer verletzt! 

Mehrere Täter sprengen Geldautomat in Rhein-Neckar-Zentrum

Mehrere Täter sprengen Geldautomat in Rhein-Neckar-Zentrum

Mannheimer Grundstücksmarktbericht: Rekordumsatz in 2017!

Mannheimer Grundstücksmarktbericht: Rekordumsatz in 2017!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.