Feuer in Kleingartenanlage

Jede Hilfe zu spät: Gartenhütte brennt völlig ab!

Für die Gartenhütte der Kleingartenanlage kommt jede Hilfe zu spät: Sie brennt völlig ab.
1 von 17
Für die Gartenhütte der Kleingartenanlage kommt jede Hilfe zu spät: Sie brennt völlig ab.
Für die Gartenhütte der Kleingartenanlage kommt jede Hilfe zu spät: Sie brennt völlig ab.
2 von 17
Für die Gartenhütte der Kleingartenanlage kommt jede Hilfe zu spät: Sie brennt völlig ab.
Für die Gartenhütte der Kleingartenanlage kommt jede Hilfe zu spät: Sie brennt völlig ab.
3 von 17
Für die Gartenhütte der Kleingartenanlage kommt jede Hilfe zu spät: Sie brennt völlig ab.
Für die Gartenhütte der Kleingartenanlage kommt jede Hilfe zu spät: Sie brennt völlig ab.
4 von 17
Für die Gartenhütte der Kleingartenanlage kommt jede Hilfe zu spät: Sie brennt völlig ab.
Für die Gartenhütte der Kleingartenanlage kommt jede Hilfe zu spät: Sie brennt völlig ab.
5 von 17
Für die Gartenhütte der Kleingartenanlage kommt jede Hilfe zu spät: Sie brennt völlig ab.
Für die Gartenhütte der Kleingartenanlage kommt jede Hilfe zu spät: Sie brennt völlig ab.
6 von 17
Für die Gartenhütte der Kleingartenanlage kommt jede Hilfe zu spät: Sie brennt völlig ab.
Für die Gartenhütte der Kleingartenanlage kommt jede Hilfe zu spät: Sie brennt völlig ab.
7 von 17
Für die Gartenhütte der Kleingartenanlage kommt jede Hilfe zu spät: Sie brennt völlig ab.
Für die Gartenhütte der Kleingartenanlage kommt jede Hilfe zu spät: Sie brennt völlig ab.
8 von 17
Für die Gartenhütte der Kleingartenanlage kommt jede Hilfe zu spät: Sie brennt völlig ab.

Oftersheim - Und wieder steht eine Gartenhütte in Flammen! Diesmal allerdings nicht in Mannheim. Doch wieder ist die Brandursache unklar:

Die Kleingartenanlagen in Mannheim sind in letzter Zeit ja öfter in Flammen aufgegangen. Doch ist jetzt auch Oftersheim dran?

>>> Zum 3. Mal in kurzer Zeit: Gartenhaus „In der Aue“ abgebrannt!

Am Dienstag geht ein Mann gegen 17:30 Uhr mit seinem Hund in der Nähe der Kleingartenanlage Kohlwald Gassi, als er bemerkt, dass eine Gartenhütte in Flammen steht!

Obwohl die freiwillige Feuerwehr Oftersheim sofort mit fünf Autos und 18 Einsatzkräften anrückt, kommt für die Holzhütte jede Hilfe zu spät. Sie brennt völlig nieder. 

Verletzt wird bei dem Brand glücklicherweise niemand. Auch die angrenzenden Grundstücke seien nicht gefährdet gewesen, sagt die Polizei. Der Sachschaden wird auf circa 3.000 Euro geschätzt. 

Nachdem das Feuer geöscht ist, hält die Feuerwehr noch zwei bis drei Stunden eine sogenannte „Brandwache“.

Die Brandursache ist bislang unklar. Die Beamten des Polizeireviers Schwetzingen führen die weiteren Ermittlungen. 

jab/pol

Kommentare