Ein Spaziergang über den Neustädter Weihnachtsmarkt.
1 von 26
Ein Spaziergang über den Neustädter Weihnachtsmarkt.
Ein Spaziergang über den Neustädter Weihnachtsmarkt.
2 von 26
Ein Spaziergang über den Neustädter Weihnachtsmarkt.
Ein Spaziergang über den Neustädter Weihnachtsmarkt.
3 von 26
Ein Spaziergang über den Neustädter Weihnachtsmarkt.
Ein Spaziergang über den Neustädter Weihnachtsmarkt.
4 von 26
Ein Spaziergang über den Neustädter Weihnachtsmarkt.
Ein Spaziergang über den Neustädter Weihnachtsmarkt.
5 von 26
Ein Spaziergang über den Neustädter Weihnachtsmarkt.
Ein Spaziergang über den Neustädter Weihnachtsmarkt.
6 von 26
Ein Spaziergang über den Neustädter Weihnachtsmarkt.
Ein Spaziergang über den Neustädter Weihnachtsmarkt.
7 von 26
Ein Spaziergang über den Neustädter Weihnachtsmarkt.
Ein Spaziergang über den Neustädter Weihnachtsmarkt.
8 von 26
Ein Spaziergang über den Neustädter Weihnachtsmarkt.

Weihnachtsmarkt der Kunigunde

Neustadt: Ein Weihnachtsmarkt für alle Sinne

  • schließen

Neustadt/ Weinstraße – Mit dem ersten Adventswochenende öffnen auch viele Weihnachtsmärkte in der Pfalz. Einer von ihnen ist der Weihnachtsmarkt der Kunigunde in Neustadt an der Weinstraße. 

Malerische Innenhöfe, historisches Fachwerk und ein Hauch von Mittelalter machen den Neustädter Weihnachtsmarkt zu einem ganz besonderen Highlight in der Adventszeit. 

Wer auf wenig Kommerz und mit Liebe zum Detail hergestelltes  Kunsthandwerk steht, ist in der Stadt an der Weinstraße genau richtig. Dazu noch  leckerer Winzerglühwein oder heiß dampfender Kinderpunsch – da wird einem richtig warm ums Herz.

Am ersten Adventswochenende sind auch die europäischen Partnerregionen aus Schweden, Niederlande, Italien, Spanien, Frankreich und England zu Gast. Mitgebracht haben sie ihre besten Leckereien und Delikatessen – ein Gaumenschmauß!

Fotos: Brand in Mehrfamilienhaus – ein Toter

Fotos: Brand in Mehrfamilienhaus – ein Toter

Protestaktion vor HeidelbergCement-Zentrale

Protestaktion vor HeidelbergCement-Zentrale

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

Kommentare