Abfahrt zur A5 gesperrt

Tragischer Unfall am Walldorfer Kreuz

Ein tödlicher Unfall ereignet sich am Walldorfer Kreuz.
1 von 38
Ein tödlicher Unfall ereignet sich am Walldorfer Kreuz.
Ein tödlicher Unfall ereignet sich am Walldorfer Kreuz.
2 von 38
Ein tödlicher Unfall ereignet sich am Walldorfer Kreuz.
Ein tödlicher Unfall ereignet sich am Walldorfer Kreuz.
3 von 38
Ein tödlicher Unfall ereignet sich am Walldorfer Kreuz.
Ein tödlicher Unfall ereignet sich am Walldorfer Kreuz.
4 von 38
Ein tödlicher Unfall ereignet sich am Walldorfer Kreuz.
Ein tödlicher Unfall ereignet sich am Walldorfer Kreuz.
5 von 38
Ein tödlicher Unfall ereignet sich am Walldorfer Kreuz.
Ein tödlicher Unfall ereignet sich am Walldorfer Kreuz.
6 von 38
Ein tödlicher Unfall ereignet sich am Walldorfer Kreuz.
Ein tödlicher Unfall ereignet sich am Walldorfer Kreuz.
7 von 38
Ein tödlicher Unfall ereignet sich am Walldorfer Kreuz.
Ein tödlicher Unfall ereignet sich am Walldorfer Kreuz.
8 von 38
Ein tödlicher Unfall ereignet sich am Walldorfer Kreuz.

Walldorf - Schwerer Lkw-Unfall auf der A6 in Richtung Mannheim! Die Abfahrt auf die A5 am Walldorfer Kreuz ist aktuell voll gesperrt. Erste Infos: 

+++UPDATE 18:30 Uhr: Nach der Bergung des Sattelzuges und den Reparaturen an der Unfallstelle ist die Überleitung von der A6 auf die A5 ab 18:20 Uhr wieder freigegeben.+++

+++ UPDATE (14:15 Uhr): Nach neuesten Informationen der Polizei staut sich der Verkehr auf A5 und A6 in alle Richtung mehrere Kilometer lang. Am Besten umfährst Du das Gebiet weiträumig.+++ 

+++ UPDATE (12:30 Uhr): Wie die Polizei mitteilt, erliegt der Lkw-Fahrer noch vor Ort seinen tödlichen Verletzungen.

+++

Gegen 11:20 Uhr will ein Lkw-Fahrer von der A6 am Kreuz Walldorf auf die A5 auffahren. In der Auffahrt kommt er aus bislang unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab, der Lkw kippt zur Seite. Dabei wird der Fahrer nach ersten Erkenntnissen eingeklemmt. 

Laut Polizei seien nach bisherigem Ermittlungsstand keine weiteren Fahrzeuge an dem Unfall beteiligt. 

Die Auffahrt zur A5 in Richtung Karlsruhe ist aktuell gesperrt. Die Feuerwehren Wiesloch und Walldorf sind im Großeinsatz. Auch ein Bergungskran der Feuerwehr Mannheim wird angefordert. 

Die Sperrung wird sich wohl noch bis in den Abend hinziehen. 

pri/pol/kab

Mehr zum Thema

Kommentare