27. bis 29. November

Hockenheimer Advent auf idyllischem Marktplatz

So festlich geht es beim "Hockenheimer Advent" zu.
1 von 31
So festlich geht es beim "Hockenheimer Advent" zu.
So festlich geht es beim "Hockenheimer Advent" zu.
2 von 31
So festlich geht es beim "Hockenheimer Advent" zu.
So festlich geht es beim "Hockenheimer Advent" zu.
3 von 31
So festlich geht es beim "Hockenheimer Advent" zu.
So festlich geht es beim "Hockenheimer Advent" zu.
4 von 31
So festlich geht es beim "Hockenheimer Advent" zu.
So festlich geht es beim "Hockenheimer Advent" zu.
5 von 31
So festlich geht es beim "Hockenheimer Advent" zu.
So festlich geht es beim "Hockenheimer Advent" zu.
6 von 31
So festlich geht es beim "Hockenheimer Advent" zu.
So festlich geht es beim "Hockenheimer Advent" zu.
7 von 31
So festlich geht es beim "Hockenheimer Advent" zu.
So festlich geht es beim "Hockenheimer Advent" zu.
8 von 31
So festlich geht es beim "Hockenheimer Advent" zu.

Hockenheim – Klein aber fein... Zwar nur an einem Wochenende, aber dafür um so schöner geht‘s beim „Hockenheimer Advent“ zu. Unsere stimmungsvollen Impressionen rund um den Marktplatz:

Das erste Adventswochenende steht traditionell ganz im Zeichen des bei Alt und Jung beliebten „Hockenheimer Advent“. Und das bereits zum 22. Mal...

Rund um den Marktplatz sorgen rund 30 festlich geschmückte Hütten vom 27. bis 29. November für vorweihnachtliche Stimmung – eingerahmt von evangelischer Kirche, Stadthalle und historischer Pestalozzi-Schule.

Angeboten wird alles, was man braucht: Von Töpferware, Handarbeiten, Weihnachtsschmuck, Keramik-Spardosen, Bastelarbeiten und Adventskränzen über Schmuck, Kerzen, Bilder und Grußkarten bis hin zu Kräutern und Gewürzen.

Auch für entsprechende Verköstigung ist gesorgt: Bei Flammkuchen, Glühwein, Hot Aperol, selbstgebackenen Kartoffelchips oder Spezialitäten wie einer Wildschwein-Bratwurst.

Highlight: Die rund vier Meter große Weihnachtspyramide mit Originalfiguren aus dem Erzgebirge.

Spannend für die Kinder ist ganz sicher die lebendige Krippe mit echten Tieren auf dem Marktplatz.

Und auf der gläsernen Sternenbühne geht‘s nicht nur weihnachtlich zu: Denn außer Kapellen und Chören nehmen auch Bands wie „Amokoustic“ oder „Me & The Acoustic Heat“ das Mikro in die Hand.

Der „Hockenheimer Advent“ hat am Samstag von 15 bis 22 Uhr, am Sonntag von 15 bis 20 Uhr geöffnet. 

+++

Und auch nebenan in und vor der Stadthalle ist Einiges geboten: Rund 40 Aussteller stimmen mit entsprechenden Produkten auf die Weihnachtszeit ein, zeigen allerhand zum Staunen, Genießen, Basteln, Verschenken und Behalten.

Die Besucher erwartet ein buntes Programm mit einer Bastelaktion für Kinder, spannenden Weihnachtsgeschichten und zwei fleißigen Weihnachtsmännern.

Toll auch die große Modelleisenbahnanlage N-Bahn Märklin-Eisenbahnfreunde Speyer, die Glücksrad-Aktion vom Aquadrom und musikalische Walking Acts in der Halle ab. Draußen locken dann das Kinder-Karussell „Babyflug – Die Kleine Libelle“, der Eventfahrten-Bus „Das Postwägeli“ u.v.m.

Und verhungern oder verdursten muss auch keiner: Ob Glühwein, Waffel oder andere Köstlichkeiten, das Restaurant Rondeau verwöhnt sowohl im Restaurant selbst als auch im Innenhof der Stadthalle mit allerhand Weihnachtsleckereien.

pek

Das ist der neue 50-Euro-Schein!

Das ist der neue 50-Euro-Schein!

Fotos der Bodenplatten am Neckar

Fotos der Bodenplatten am Neckar

Fotos: Wohnungsbrand in Bergheimer Straße

Fotos: Wohnungsbrand in Bergheimer Straße

Kommentare