Schwer verletzt

Rettungseinsatz: Elfjähriger von Dachterasse gestürzt

1 von 11
Rettungseinsatz am Sonntag: Ein Elfjähriger Junge stürzt von einer Dachterasse durch ein Oberlicht.
2 von 11
Rettungseinsatz am Sonntag: Ein Elfjähriger Junge stürzt von einer Dachterasse durch ein Oberlicht.
3 von 11
Rettungseinsatz am Sonntag: Ein Elfjähriger Junge stürzt von einer Dachterasse durch ein Oberlicht.
4 von 11
Rettungseinsatz am Sonntag: Ein Elfjähriger Junge stürzt von einer Dachterasse durch ein Oberlicht.
5 von 11
Rettungseinsatz am Sonntag: Ein Elfjähriger Junge stürzt von einer Dachterasse durch ein Oberlicht.
6 von 11
Rettungseinsatz am Sonntag: Ein Elfjähriger Junge stürzt von einer Dachterasse durch ein Oberlicht.
7 von 11
Rettungseinsatz am Sonntag: Ein Elfjähriger Junge stürzt von einer Dachterasse durch ein Oberlicht.
8 von 11
Rettungseinsatz am Sonntag: Ein Elfjähriger Junge stürzt von einer Dachterasse durch ein Oberlicht.

Heidelberg-Wieblingen - Weil sein Ball beim Spielen von einer Dachterasse fällt, will ein Elfjähriger am Sonntagmittag hinterherklettern – und stürzt vier Meter in die Tiefe.

Der Junge spielt gegen 13:40 Uhr auf der Terrasse im obersten Stockwerk eines Hauses in der Straße „Am Taubenfeld“. Als sein Ball nach unten fällt, klettert er über das Geländer. Dabei stürzt er und bricht durch das Oberlicht eines Flachdaches.

Danach fällt er etwa vier Meter in die Tiefe in einen Büroraum. Der Elfjährige zieht sich Prellungen, eine Gehirnerschütterung und einen Zehenbruch zu. Er wird schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Lebensgefahr besteht glücklicherweise nicht.

pol/kab

Quelle: Heidelberg24

OB Würzner und Bürger trauern um Opfer

OB Würzner und Bürger trauern um Opfer

Mann nach Amokfahrt niedergeschossen!

Mann nach Amokfahrt niedergeschossen!

Hoggene ahoi! Der närrische Lindwurm durch Hockenheim

Hoggene ahoi! Der närrische Lindwurm durch Hockenheim

Kommentare