Pilotphase gestartet

Erste Asylbewerber erhalten Flüchtlingsausweise

ARCHIV - ILLUSTRATION Der neue Ankunftsnachweis, aufgenommen am 09.12.2015 in Berlin. Der neue Fl¸chtlingsausweis gilt als Bescheinigung ¸ber die Meldung als Asylsuchender soll k¸nftig die Organisation der Fl¸chtlingssituation in Deutschland erleichtern. Foto: Michael Kappeler/dpa (zu lsw Meldung: ´Fl¸chtlingsausweisª vom 20.01.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++
1 von 5
Seit Donnerstag werden im Registrierungszentrum in Heidelberg Flüchtlingsausweise ausgegeben.
Jasmin Abed, Flüchtling aus dem Irak, zeigt am 28.01.2016 im Registrierungszentrum in der Patrick-Henry-Village in Heidelberg (Baden-Württemberg) seinen Ankunftsnachweis (Flüchtlingsausweis) den er dort erhalten hat. Das Registrierungszentrum gehört zu vier Pilotprojekten des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF). Bis Mitte Februar soll das Verfahren schrittweise in ganz Deutschland eingeführt werden.Foto: Uli Deck/dpa
2 von 5
Seit Donnerstag werden im Registrierungszentrum in Heidelberg Flüchtlingsausweise ausgegeben.
Andreas Orians vom Bundesamt f¸r Migration und Fl¸chtlinge (BAMF) zeigt am 28.01.2016 im Registrierungszentrum in der Patrick-Henry-Village in Heidelberg (Baden-W¸rttemberg) einen Ankunftsnachweis (Fl¸chtlingsausweis), den er ausgestellt hat. Das Registrierungszentrum gehˆrt zu vier Pilotprojekten des Bundesamtes f¸r Migration und Fl¸chtlinge (BAMF). Bis Mitte Februar soll das Verfahren schrittweise in ganz Deutschland eingef¸hrt werden. Foto: Uli Deck/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
3 von 5
Seit Donnerstag werden im Registrierungszentrum in Heidelberg Flüchtlingsausweise ausgegeben.
Im Registrierungszentrum in der Patrick-Henry-Village in Heidelberg (Baden-W¸rttemberg) wird am 28.01.2016 ein Ankunftsnachweis (Fl¸chtlingsausweis) ausgestellt. Das Registrierungszentrum gehˆrt zu vier Pilotprojekten des Bundesamtes f¸r Migration und Fl¸chtlinge (BAMF). Bis Mitte Februar soll das Verfahren schrittweise in ganz Deutschland eingef¸hrt werden. Foto: Uli Deck/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
4 von 5
Seit Donnerstag werden im Registrierungszentrum in Heidelberg Flüchtlingsausweise ausgegeben.
Jasmin Abed (l), Fl¸chtling aus dem Irak, erh‰lt am 28.01.2016 im Registrierungszentrum in der Patrick-Henry-Village in Heidelberg (Baden-W¸rttemberg) seinen Ankunftsnachweis (Fl¸chtlingsausweis). Rechts ist Andreas Orians vom Bundesamt f¸r Migration und Fl¸chtlinge (BAMF) zu sehen, der den Ausweis ausgestellt hat. Das Registrierungszentrum gehˆrt zu vier Pilotprojekten des Bundesamtes f¸r Migration und Fl¸chtlinge (BAMF). Bis Mitte Februar soll das Verfahren schrittweise in ganz Deutschland eingef¸hrt werden. Foto: Uli Deck/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
5 von 5
Seit Donnerstag werden im Registrierungszentrum in Heidelberg Flüchtlingsausweise ausgegeben.

Heidelberg - Im Registrierungszentrum im Patrick-Henry-Village werden seit Donnerstag Flüchtlingsausweise ausgestellt. Das Dokument soll Mehrfach-Registrierungen verhindern.

Im Heidelberger Registrierungszentrum hat der erste Asylbewerber einen neuen Flüchtlingsausweis bekommen. 

Ein 27 Jahre alter Mann aus dem Irak erhielt das Dokument am Donnerstag in der Pilotphase. Der Bundesrat muss dem zugrundeliegenden Gesetz am Freitag noch zustimmen. 

Der Ausweis enthält neben Foto, Namen und Alter auch Angaben zur Herkunft der Flüchtlinge, erklärte Markus Richter vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).

Entscheidend sei der Stammdatensatz, in dem auch die Fingerabdrücke erfasst sind. Diese werden an das Bundeskriminalamt übermittelt und mit verschiedenen Datenbanken abgeglichen. Da alle mit Flüchtlingen befassten Behörden Zugriff auf die Daten bekommen, ist nach Richters Angaben künftig ausgeschlossen, dass Asylbewerber mit mehreren Identitäten unterwegs sind. Das System soll ab Mitte Februar deutschlandweit eingeführt werden.

dpa/rmx

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Kommentare