Gespräch mit Krebspatientin

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

Die Royals William und Kate bei ihrem Besuch des Deutschen Krebsforschungszentrum DKFZ in Heidelberg.
1 von 39
Die Royals William und Kate bei ihrem Besuch des Deutschen Krebsforschungszentrum DKFZ in Heidelberg.
Die Royals William und Kate bei ihrem Besuch des Deutschen Krebsforschungszentrum DKFZ in Heidelberg.
2 von 39
Die Royals William und Kate bei ihrem Besuch des Deutschen Krebsforschungszentrum DKFZ in Heidelberg.
Die Royals William und Kate bei ihrem Besuch des Deutschen Krebsforschungszentrum DKFZ in Heidelberg.
3 von 39
Die Royals William und Kate bei ihrem Besuch des Deutschen Krebsforschungszentrum DKFZ in Heidelberg.
Die Royals William und Kate bei ihrem Besuch des Deutschen Krebsforschungszentrum DKFZ in Heidelberg.
4 von 39
"Ach, das bisschen Regen!", scheint Prinz William mit dieser Geste sagen zu wollen...
William und Kate bei ihrem rund halbstündigen Besuch im DKFZ.
5 von 39
William und Kate bei ihrem rund halbstündigen Besuch im DKFZ.
Die Royals William und Kate bei ihrem Besuch des Deutschen Krebsforschungszentrum DKFZ in Heidelberg.
6 von 39
Die Menge wartet gespannt auf den royalen Besuch vor dem Deutschen Krebsforschungszentrum DKFZ in Heidelberg. Jetzt mit Schirm...
Die Royals William und Kate bei ihrem Besuch des Deutschen Krebsforschungszentrum DKFZ in Heidelberg.
7 von 39
Die Menge wartet gespannt auf den royalen Besuch vor dem Deutschen Krebsforschungszentrum DKFZ in Heidelberg.
Die Royals William und Kate bei ihrem Besuch des Deutschen Krebsforschungszentrum DKFZ in Heidelberg.
8 von 39
Die Menge wartet gespannt auf den royalen Besuch vor dem Deutschen Krebsforschungszentrum DKFZ in Heidelberg.

Heidelberg-Neuenheim – Welcome! Prinz William (35) und Herzogin Kate (35) sind zu ihrem Kurz-Trip eingetroffen. Wir haben die Royals bei ihrem ersten Programmpunkt ins DKFZ begleitet:

Der große Tag für Heidelberg ist endlich da...

>>> Alle Infos und Fotos gibt‘s bei uns im Live-Ticker 

Und der Besuch von Prinz William (35) und Herzogin Kate (35) startet am Donnerstagvormittag ernst mit einem Abstecher im renommierten Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ).

Um 12:37 Uhr Uhr fährt die schwarze Jaguar-Limousine vor – leider ohne die beiden Kinder Prinz George (3) und Prinzessin Charlotte (2). Ministerpräsident Winfried Kretschmann (69, GRÜNE) empfängt die Royals mit seiner Frau Gerlinde.  

Wir sind sehr stolz darauf, dass sich der Herzog und die Herzogin von Cambridge für einen Besuch des DKFZ entschieden haben. Damit setzen die beiden ein deutliches Zeichen, das die große Bedeutung der medizinischen Forschung für unsere Gesellschaft unterstreicht“, so Prof. Dr. Michael Baumann, Vorstandschef und Wissenschaftlicher Vorstand des DKFZ. 

Auch für einen kurzen Plausch mit Nobelpreisträger Prof. Harald zur Hausen, dem langjährigen DKFZ-Vorstandsvorsitzenden, nehmen die aus Berlin eingeflogenen Gäste Zeit. Der inzwischen 81-Jährige hat dank seiner Forschung die humanen Papillomviren als Ursache von Gebärmutterhalskrebs identifiziert und somit der Entwicklung eines Impfstoffs gegen diese Krankheit den Weg geebnet.

Dann wird es ‚very British‘ als sich William und Kate angeregt mit einem Landsmann unterhalten – im Labor des britischen Stammzellforschers Dr. Michael Milsom

Ich hätte es mir nie träumen lassen, dass ich einmal meinem zukünftigen König meine Forschung präsentieren darf. Das wird eine sehr bewegende, aufregende Begegnung für mich“, so der Wissenschaftler stolz, der dei DKFZ-Nachwuchsgruppe „Experimentelle Hämatologie“ leitet.

Dr. Milsom ist Spezialist für die Entwicklung von Blutstammzellen, erklärt dem interessiert zuhörenden königlichen Paar, wie ein fehlgesteuertes Gen in Blutstammzellen eine besonders aggressive Form von Blutkrebs auslösen kann.

Während all diese Gespräche von einem Pulk aus Journalisten und Fotografen begleitet werden, ist der letzte Programmpunkt nicht für die Öffentlichkeit bestimmt: Ein persönliches Gespräch mit einer Krebspatientin und ihrem behandelnden Arzt Prof. Dirk Jäger. Der Direktor des Heidelberger Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen (NCT) erläutert dem Herzogspaar, wie schnell modernste DKZF-Forschungsergebnisse direkt in die Entwicklung maßgeschneiderter Therapien einfließen.

Vom DKFZ „Im Neuenheimer Feld“ aus, bei dessen Besuch sich auch Bundeskanzlerin Angela Merkel (63, CDU) im September 2014 beeindruckt zeigte, setzt sich der von einer Polizei-Eskorte begleitete Konvoi um 13:12 Uhr in Richtung Rathaus am Marktplatz in Bewegung.

Unsere HEIDELBERG24-Reporter sind natürlich auch dort für Dich unterwegs! Mit unserem Live-Ticker bist Du immer up to date.

Brezeln backen und Limo trinken: William und Kate am Marktplatz

Die royale Regatta auf dem Neckar

William und Kate spazieren auf der Alten Brücke!

>>> Hier findest Du unsere THEMENSEITE zum Besuch der Royals in Heidelberg <<<

pek

Auto rammt LKW: Fahrerin verletzt im Krankenhaus

Auto rammt LKW: Fahrerin verletzt im Krankenhaus

Öffentlichkeit vom Amokfahrer-Prozess ausgeschlossen

Öffentlichkeit vom Amokfahrer-Prozess ausgeschlossen

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Kommentare