Kurz vor Baustelle

Gas-Austritt auf A656 – Stau bis nach Mannheim

A656 Richtung Heidelberg nach einem Unfall gesperrt
1 von 12
A656 Richtung Heidelberg nach einem Unfall gesperrt
A656 Richtung Heidelberg nach einem Unfall gesperrt
2 von 12
A656 Richtung Heidelberg nach einem Unfall gesperrt
A656 Richtung Heidelberg nach einem Unfall gesperrt
3 von 12
A656 Richtung Heidelberg nach einem Unfall gesperrt
A656 Richtung Heidelberg nach einem Unfall gesperrt
4 von 12
A656 Richtung Heidelberg nach einem Unfall gesperrt
A656 Richtung Heidelberg nach einem Unfall gesperrt
5 von 12
A656 Richtung Heidelberg nach einem Unfall gesperrt
A656 Richtung Heidelberg nach einem Unfall gesperrt
6 von 12
A656 Richtung Heidelberg nach einem Unfall gesperrt
A656 Richtung Heidelberg nach einem Unfall gesperrt
7 von 12
A656 Richtung Heidelberg nach einem Unfall gesperrt
A656 Richtung Heidelberg nach einem Unfall gesperrt
8 von 12
A656 Richtung Heidelberg nach einem Unfall gesperrt

Heidelberg/Mannheim - Auf der A656 tritt nach einem Unfall Gas aus. Die Feuerwehr ist vor Ort und sperrt die Autobahn in Richtung Heidelberg. Was wir bisher wissen:

Update, 20:55 Uhr: Laut der Polizei werden die 20-jährige Mini-Fahrerin sowie der 50-jährige Citroen-Fahrer bei dem Unfall auf der A5 leicht verletzt und in Krankenhäuser gebracht. Die Unfallverursacherin ist aufgrund Unachtsamkeit auf das Stauende aufgefahren.

Um eine Gefährdung anderer Autofahrer durch das ausströmende Gas zu vermeiden, ist die Autobahn in Richtung Heidelberg voll gesperrt. Die Bergung des Citroens gestaltet sich schwieriger als zunächst angenommen, weshalb ein Kranfahrzeug hinzugezogen wird. Die Bergungsarbeiten sind schließlich gegen 19:30 Uhr beendet, so dass die Sperrung aufgehoben werden kann. 

Unfall-Serie reißt nicht ab: Auto verunglückt auf A5

Update, 19:50 Uhr: Am Donnerstag ereignet sich noch ein Unfall. Zwischen Hirschberg und Ladenburg verunglückt ein Auto mit Anhänger. Der Verkehr in Richtung Darmstadt staut sich.

Gas-Austritt nach Unfall: A656 Richtung Heidelberg voll gesperrt!

Erstmeldung vom 7. März, 18:50 Uhr: Am Donnerstagnachmittag (7. März) gegen 17:30 Uhr ereignet sich ein Unfall auf der A656 zwischen dem Kreuz Mannheim und der Ausfahrt Mannheim-Seckenheim. Kurz vor der Baustelle kracht nach ersten Informationen ein Mini-Cooper in das Stauende. Dabei trifft er einen mit Gas betriebenen Citroen. 

A656 in Richtung Heidelberg gesperrt: Gas tritt aus!

Durch den Aufprall tritt Gas aus. Die Feuerwehr ist derzeit vor Ort und misst die Luftwerte. Die A656 bleibt in Richtung Heidelberg solange gesperrt. In Richtung Mannheim ist die Autobahn frei. 

VIDEO

Achtung Stau nach Unfall auf A656! 

Auf der A656 bildet sich ein Stau bis nach Mannheim! Es wird empfohlen ab dem Autobahnkreuz Viernheim über die A659 beziehungsweise über die A5 und das Autobahnkreuz Heidelberg auszuweichen. 

Oft gelesen: Horror-Unfall mit 550 PS-Mietwagen: Haftbefehl wegen Mordes gegen Todesfahrer (20)?

Ob es Verletzte gibt, ist bislang unklar.

Weitere Themen

Wasserleiche in Husarenquelle entdeckt – Toter lag wohl schon Wochen im Teich!

Tödlicher Rachefeldzug eines Gärtners: Ermittler befürchten weitere Sprengfallen!

Gegen Aggression und Gewalt: Streifenpolizisten ab Samstag mit Bodycams unterwegs

Ehe-Drama in Neuhofen: Mann erschießt Ehefrau (†66) – Haftbefehl wegen Mordes!

TV-Chaos im Sport: Dieses Heidelberger Start-up sorgt für Klarheit!

Junge Frau (†21) in Worms von Freund getötet: Täter (22) hätte 2 Tage vorher abgeschoben werden sollen

Horror-Unfall bei Bretten: Auto rast in Lkw –Einsatzkräfte müssen toten Fahrer aus Wrack bergen

pri/jol

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare