Radfahrer schwer verletzt

Fotos: Unfall vor Gaisberg-Tunnel

Schwerer Unfall blockiert Gaisberg–Tunnel
1 von 14
Schwerer Unfall blockiert Gaisberg–Tunnel
Schwerer Unfall blockiert Gaisberg–Tunnel
2 von 14
Schwerer Unfall blockiert Gaisberg–Tunnel
Schwerer Unfall blockiert Gaisberg–Tunnel
3 von 14
Schwerer Unfall blockiert Gaisberg–Tunnel
Schwerer Unfall blockiert Gaisberg–Tunnel
4 von 14
Schwerer Unfall blockiert Gaisberg–Tunnel
Schwerer Unfall blockiert Gaisberg–Tunnel
5 von 14
Schwerer Unfall blockiert Gaisberg–Tunnel
Schwerer Unfall blockiert Gaisberg–Tunnel
6 von 14
Schwerer Unfall blockiert Gaisberg–Tunnel
Schwerer Unfall blockiert Gaisberg–Tunnel
7 von 14
Schwerer Unfall blockiert Gaisberg–Tunnel
Schwerer Unfall blockiert Gaisberg–Tunnel
8 von 14
Schwerer Unfall blockiert Gaisberg–Tunnel

Heidelberg-Bergheim - Am frühen Donnerstagmorgen ereignet sich in der Nähe des Adenauerplatzes ein schwerer Unfall zwischen einer Autofahrerin und einem Radfahrer:

+++ (9:49 Uhr):

Laut Polizei wollte die 34-jährige Kia Ceed-Fahrerin vom Adenauer Platz in den Gaisberg-Tunnel abbiegen. Dabei stieß sie mit dem Radfahrer zusammen, der in Richtung Sofienstraße unterwegs war. 

Offenbar fuhr der Radfahrer bei Rot über die Straße. Es besteht weiterhin Lebensgefahr für ihn. 

Mittlerweile ist ein Sachverständiger vor Ort und die Ermittlungen dauern weiter an. Es kommt immer noch zu Beeinträchtigungen im Verkehr.

+++ (7:26 Uhr):

Am Donnerstag (11. Oktober) gegen 6:30 Uhr ereignete sich am Gaisberg-Tunnel ein schwerer Unfall. 

Eine Autofahrerin hat einen Radfahrer erfasst. Dieser wird bei dem Unfall schwer verletzt. Eine Lebensgefahr kann derzeit noch nicht ausgeschlossen werden. Die Autofahrerin steht unter Schock. 

Derzeit läuft die Unfallaufnahme und die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Gaisberg-Tunnel ist noch bis voraussichtlich 9 Uhr gesperrt. Die Polizei rechnet mit erheblichen Verkehrsbehinderungen. 

pol/pri/jol

Quelle: Heidelberg24

Kommentare