Fotostrecke 

Winter adé! Der Sommertagszug zieht durch die Altstadt 

Der Sommertagszug zieht am Sonntag (11. März) feierlich durch die Altstadt!
1 von 91
Der Sommertagszug zieht am Sonntag (11. März) feierlich durch die Altstadt!
Der Sommertagszug zieht am Sonntag (11. März) feierlich durch die Altstadt!
2 von 91
Der Sommertagszug zieht am Sonntag (11. März) feierlich durch die Altstadt!
Der Sommertagszug zieht am Sonntag (11. März) feierlich durch die Altstadt!
3 von 91
Der Sommertagszug zieht am Sonntag (11. März) feierlich durch die Altstadt!
Der Sommertagszug zieht am Sonntag (11. März) feierlich durch die Altstadt!
4 von 91
Der Sommertagszug zieht am Sonntag (11. März) feierlich durch die Altstadt!
Der Sommertagszug zieht am Sonntag (11. März) feierlich durch die Altstadt!
5 von 91
Der Sommertagszug zieht am Sonntag (11. März) feierlich durch die Altstadt!
Der Sommertagszug zieht am Sonntag (11. März) feierlich durch die Altstadt!
6 von 91
Der Sommertagszug zieht am Sonntag (11. März) feierlich durch die Altstadt!
Der Sommertagszug zieht am Sonntag (11. März) feierlich durch die Altstadt!
7 von 91
Der Sommertagszug zieht am Sonntag (11. März) feierlich durch die Altstadt!
Der Sommertagszug zieht am Sonntag (11. März) feierlich durch die Altstadt!
8 von 91
Der Sommertagszug zieht am Sonntag (11. März) feierlich durch die Altstadt!

Heidelberg-Altstadt - Am Sonntagnachmittag führt Liselotte von der Pfalz beim Sommertagszug ein bunter Meer kleiner und großer Kinder durch die Altstadt – jetzt kann es Frühling werden! 

Der Sommertagszug setzt sich um 15:00 Uhr rund um Liselotte von der Pfalz (dargestellt durch Diana Härle) und ihrem Hofstaat in Bewegung und zieht durch die Hauptstraße zum Marktplatz

Umrahmt wird der Zug durch die Kapelle der HSB und der Musikvereinigung Pfaffengrund als auch durch wundervoll riesige Gestalte. Die Einen in sommerlichem Grün, die Anderen noch winterlich in Stroh gehüllt. Auch das Gestell des Königs Winter aus Papier begleitet das Farbenspiel und wird am Ende von den Kindern zerfetzt und nicht wie sonst verbrannt.

Schon in germanischen Zeiten feierte man ein Frühlingsfest mit Opfergaben an die Götter, um die hohen Mächte günstig für das neue Erntejahr zu stimmen. Auch heutzutage wird der Brauch in Gestalt des Sommertagszuges fortgeführt. So gilt es alljährlich, vom Rhein bis zum Neckar, die Sonne und mit ihr die neue gewonnene Wärme feierlich zu grüßen.

gs

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Illegales Autorennen auf A65: Alle drei Fahrzeuge beschlagnahmt! 

Illegales Autorennen auf A65: Alle drei Fahrzeuge beschlagnahmt! 

ICE bleibt auf Riedbahn liegen – 160 Reisende evakuiert

ICE bleibt auf Riedbahn liegen – 160 Reisende evakuiert

BMW-Fahrer rastet völlig aus und zertrümmert Autoscheibe!

BMW-Fahrer rastet völlig aus und zertrümmert Autoscheibe!

Nach Absturz eines Kleinflugzeuges: Pilot (†38) tot! 

Nach Absturz eines Kleinflugzeuges: Pilot (†38) tot! 

17-Jähriger soll gleichaltriges Mädchen vergewaltigt haben – U-Haft! 

17-Jähriger soll gleichaltriges Mädchen vergewaltigt haben – U-Haft! 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.